Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Saatguternte

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Wiederaufforstung braucht hochwertiges Saatgut

Unwetter und Schädlinge haben den Wäldern in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft müssen 285.000 Hektar wiederbewaldet werden. Dazu wird vor allem herkunftssicheres, genetisch angepasstes und hochwertiges Forstsaatgut aus zugelassenen Beständen verwendet. Die reifen Samen der Laubbäume werden per Hand aufgelesen oder mit Netzen aufgefangen. Bei Nadelbäumen klettern meist Zapfenpflücker hoch hinauf, um die Zapfen zu ernten. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Saatgut-Rekordernte bei Rotbuche - größte Erntemenge seit 1990 - Kiefer und Lärche folgen im Winter

Zeit für Bilanz: Gute Ergebnisse erzielte die diesjährige Saatguternte bei Rotbuche und Rot-Eiche. Einen Totalausfall gab es dagegen bei den heimischen Eichenarten. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Gute Ernteergebnisse bei forstlichem Saatgut

Um die massiven Trockenheitsschäden im Wald zu bekämpfen, müssen neue Bestände gepflanzt werden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Saatguternte: Erster Schritt zu einer neuen Waldgeneration

Herbstzeit ist im Wald Erntezeit. In diesem Jahr versprechen vor allem die Eichen einen guten Ertrag. Saatgutfirmen und Forstbaumschulen sammeln jetzt das Saatgut von Trauben- und Stieleiche, Winterlinde und Hainbuche. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Qualitäts-Saatgut für die Verjüngung unserer Wälder: 150 Jahre Staatsklenge in Nagold

„In Zeiten des Klimawandels kommt dem Waldumbau eine zentrale Bedeutung zu, was gesunde, stabile und leistungsfähige Wälder angeht." mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forschung für die Wälder: Ergebnisse auf der zweiten Jahrestagung „Forstgenetik/Forstpflanzenzüchtung“

In Deutschland gibt es über 70 verschiedene heimische Baumarten. Die genetische Vielfalt innerhalb der Arten erlaubt es den Bäumen, mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und Standorten zurecht zu kommen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forstsaatgut: Basisdaten für nachhaltige Ernte ermittelt

In den vergangenen vier Jahren koordinierte die BLE für das Bundeslandwirtschaftsministerium erfolgreich ein Projekt, in dem die Mindestfläche und die Mindestbaumzahl sowie die Mindestzahlen zu beerntender Bäume für eine genetisch nachhaltige Forstsaatguternte ermittelt wurden. mehr...
Agrar-Presseportal

Richwien erwartet gute Forstsaatgut-Ernte

21.07.2011 | 16:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
„Wir erwarten in diesem Jahr in Thüringen wieder eine gute Saatguternte. Darüber freuen  sich nicht nur die Förster - denn eine gute Ernte bedeutet, dass wir mittelfristig sehr gut für den Waldumbau aufgestellt sind“, sagte Thüringens Forststaatssekretär Roland Richwien. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)

Gold des Waldes wird geerntet

mehr...
Treffer: 9 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.