Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Schlafmangel

Agrar-PR

Wegen Corona schläft jede:r vierte Deutsche schlechter

16.03.2022 | 11:39:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Nach einem langen, stressigen Tag ist unser Schlaf für Körper und Geist die pure Entspannung. Doch gerade im Alltagsstress kommt unser Schlaf oft zu kurz. Dies scheint sich für mehr als jede:n vierte:n Deutsche:n (27 Prozent) während der Corona-Pandemie verschlimmert zu haben. Denn die Befragten geben in einer bevölkerungsrepräsentativen Studie des Versicherungsmanagers CLARK, die in Zusammenarbeit mit dem Befragungsinstitut YouGov entstanden ist, an, dass sie aufgrund der Pandemie schlechter schlafen [1]. Wie wichtig es jedoch ist, darauf zu achten ausreichend und erholsam zu schlafen, daran möchte der World Sleep Day, der dieses Jahr am 18. März gefeiert wird, erinnern. Denn die Forschung zeigt: Schlafmangel kann sich sehr negativ auf unsere körperliche Gesundheit und Psyche auswirken. mehr...

Stress im Beruf, private Sorgen & Corona

15.02.2022 | 10:20:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Schlaflos in der Pandemie mehr...
Agrar-PR

Gesundheitsrisiko Schlafmangel

30.12.2021 | 11:50:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Einfach zu schlafen ist eines der natürlichsten Bedürfnisse in uns und doch so oft eine große Herausforderung. Das kann Folgen haben. mehr...
Agrar-PR

Die besten Tipps für Gesundheit und Sicherheit im Homeoffice

21.10.2021 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz - ein Ausdruck, bei dem die meisten Deutschen zuerst an körperlich fordernde Berufe denken. Doch auch wer seinen Job am Schreibtisch verrichtet, sollte sich darüber Gedanken machen. In einer aktuellen Studie [1] untersuchte der digitale Versicherungsmanager CLARK gemeinsam mit dem Forschungsinstitut YouGov, wie es um die Gesundheit der Deutschen am Arbeitsplatz steht. mehr...
Agrar-PR

Gehirnwäsche im Schlaf: Wie sich das Gehirn selbst reinigt, um sich vor Erkrankung zu schützen

30.08.2021 | 20:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ein vor kurzem entdecktes Entsorgungssystem, das sogenannte glymphatische* System, spült schädliche Abfallstoffe aus unserem Denkorgan - und zwar vor allem dann, wenn wir schlafen. Diese hirneigene Müllabfuhr pumpt, angetrieben vom Pulsschlag, Flüssigkeit durch unser zentrales Nervensystem und spielt eine wichtige Rolle für dessen Gesunderhaltung: Forschungsergebnisse zeigen, dass die Reinigung des Gehirns im Schlaf am effektivsten ist und eine Störung, z. B. durch längerfristigen Schlafmangel, neurologische Erkrankungen wie beispielsweise die Alzheimer-Erkrankung begünstigen könnte [1-5]. mehr...
Agrar-PR

Gürtelrose-Viren machen keine Sommerpause

13.07.2021 | 11:40:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Auch im Sommer und nach vollständiger Corona-Impfung bleiben weitere Standardimpfungen wie die gegen Gürtelrose wichtig mehr...

Ausgabe 13 des Karrieremagazins AgrarStellenmarkt online

12.05.2014 | 10:05:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
Themen der 13. Ausgabe: Agrar-Drohnen, HiWi-Jobs, Folgen von Schlafmangel, Vorträge halten, Burnout, Wege zum Doktortitel und mehr. Flyer AgrarStellenmarkt im neuen Look. mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.