Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Schweinefleischexport

Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Fleischerzeugung in Rheinland-Pfalz rückläufig: 1,2 Millionen Schweine und 52.000 Rinder geschlachtet

An den Schlachtstätten in Rheinland-Pfalz wurden im Jahr 2021 rund 1,2 Millionen Schweine (minus 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr) und etwa 52.000 Rinder (minus 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr) geschlachtet. mehr...
Agrar-PR

Ingo Bodtke MdB: „Der Schweinefleischexport muss nach China wieder ermöglicht werden.“

05.05.2022 | 16:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
„Ich halte es jetzt für ein Gebot der Stunde, dass Deutschland zeitnah in Verhandlungen über eine Vereinbarung mit China zur Wiederaufnahme deutscher Schweinefleischexporte tritt. Für Schweinehaltungsbetriebe in ASP-freien Bundesländern, soll über eine ASP-Regionalisierungsvereinbarung mit China ein Export wieder ermöglicht werden.“ mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW: Wert der Schweinefleischexporte war von Januar bis Juli um 12,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor - die Exportmenge sank aber um 5,1 Prozent

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte von Januar bis Juli 2020 Schweinefleisch im Wert von 1,1 Milliarden Euro; das waren 12,8 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Jahres 2019. mehr...

Schweinefleischexport nach Russland muss offen bleiben

12.05.2010 | 00:00:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
DBV: Erweiterte Auflagen sind einzuhalten mehr...
Deutscher Bauernverband

Verbraucher reagieren beim Fleischkonsum auf Wirtschaftskrise

23.07.2009 | 00:00:00 |

Verbraucher

| Deutscher Bauernverband
Agrarexporte haben wachsende Bedeutung für Land- und Ernährungswirtschaft mehr...
Treffer: 5 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.