Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Schweinest??lle

Agrar-PR

Ingo Bodtke MdB: „Der Schweinefleischexport muss nach China wieder ermöglicht werden.“

05.05.2022 | 16:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
„Ich halte es jetzt für ein Gebot der Stunde, dass Deutschland zeitnah in Verhandlungen über eine Vereinbarung mit China zur Wiederaufnahme deutscher Schweinefleischexporte tritt. Für Schweinehaltungsbetriebe in ASP-freien Bundesländern, soll über eine ASP-Regionalisierungsvereinbarung mit China ein Export wieder ermöglicht werden.“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Wir erwarten von den Behörden in Brandenburg ein konsequentes Handeln zur Eindämmung und Tilgung des lokalen Seuchengeschehens“

Afrikanische Schweinepest (ASP) in Brandenburg mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Kastenstandhaltung: Backhaus fordert Rechtssicherheit für Landwirte

Auf der heutigen Sitzung des Landtages hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die Bundes­regierung aufgefordert, endlich den Entwurf einer überarbeiteten Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (TierSchNutztV) vorzulegen. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Umweltminister Robert Habeck treibt Filterpflicht für große Schweineställe voran –„Wir tragen Vorschlägen aus der Anhörung Rechnung“

Bei der Einführung einer Filterpflicht für große Schweinehaltungsanlagen in Schleswig-Holstein wird das Umweltministerium Vorschläge aus der Anhörung aufnehmen. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Landwirtschaftsminister Robert Habeck fordert Filteranlagen für große Schweineställe: „Damit schützen wir die Anwohner besser vor Emissionen“

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Niedersachsen fordert Einbau von Abluftreinigungsanlagen in großen Schweinemastbetrieben

Von Schweinehaltungsanlagen gehen Schadstoffe wie Stäube und Ammoniak sowie Gerüche aus, die die Nachbarschaft und die Umwelt erheblich belasten können. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Filter für große Tiermastanlagen geplant - NRW startet Verbändeanhörung

Nordrhein-Westfalen möchte die Belastungen rund um große Schweineställe verringern und ihre Akzeptanz in der Nachbarschaft erhöhen. mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.