Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Sortenz??chtung

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Forschungsallianz will Birne gegen Feuerbrand wappnen

In Deutschland kann der Bedarf an Birnen, egal ob sie konventionell oder aber ökologisch produziert werden, zurzeit nicht aus heimischer Produktion gedeckt werden. Die auf dem Markt dominierenden Sorten haben eine Achillesferse: Sie sind hoch anfällig für die Krankheit Feuerbrand. Alexander Lucas, Conference, Williams Christ, die Schönen aus Charneux oder Clapps Liebling, alle diese meistangebauten Birnensorten haben dem Bakterium Erwinia amylovora nichts entgegenzusetzen. Das Forschungsprojekt FeuResBir will hier wichtige Vorarbeit leisten, damit die Züchtung widerstandsfähiger Birnensorten neue Impulse erhält. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Neues EU-Forschungsprojekt BreedingValue zu Beerenzüchtung gestartet

Wildarten sollen Erd-, Him- und Blaubeere verbessern helfen - Das Julius Kühn-Institut (JKI) bringt sich mit seiner Genbanksammlung Erdbeere ein mehr...
Treffer: 2 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.