Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Spargelernte 2021

Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Spargelernte 2022 in Niedersachsen: Mehr Ertrag auf weniger Fläche

In Niedersachsen wurden in diesem Jahr 26.100 Tonnen Spargel gestochen. Das geht aus vorläufigen Ergebnissen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) hervor. mehr...
Statistikamt Nord

Gute Spargelerträge ab Mitte Mai, sehr gute Erträge bei Erdbeeren unter Folientunneln erwartet

26.07.2022 | 11:13:00 |

Landwirtschaft

| Statistikamt Nord
Im laufenden Jahr ist zum Zeitpunkt der Erhebung in Schleswig-Holstein auf einer Gesamtflä­che von 461 Hektar (ha) Spargel angebaut worden. Der Umfang der ertragsfähigen Spargel­flächen lag bei rund 403 ha und ist damit im Vergleich zu den endgültigen Ergebnissen von 2021 um knapp sieben Prozent angestiegen, so das Statistikamt Nord. Die übrigen knapp 59 ha entfielen auf noch nicht ertragsfähige Anlagen. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Erntemengen 2022: Rund 21.100 Tonnen Spargel und 9.100 Tonnen Erdbeeren in Bayern erwartet

Ersten Schätzungen aus der Gemüsevorerhebung 2022 zeigen, dass das Edelgemüse Spargel auf rund 3.900 Hektar im Freistaat angebaut wurde. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Niedrigste Erdbeerernte seit 24 Jahren erwartet

Die Erntemenge der im Sommer frisch geernteten Erdbeeren wird in diesem Jahr voraussichtlich so gering ausfallen wie seit 24 Jahren nicht mehr. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

2022 deutlich weniger Spargel als im Vorjahr in Baden-Württemberg geerntet

Die Erntesaison 2022 war für viele Spargel und Erdbeerbetriebe geprägt durch Absatzprobleme und damit einhergehendem Preisdruck. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Spargelernte in Thüringen leicht unterdurchschnittlich

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, beläuft sich die im Ertrag stehende Spargelfläche nach vorläufigen Ergebnissen mit Stand von Ende Juni in diesem Jahr auf insgesamt 259 Hektar. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Bessere Spargelernte nach Krisenjahr 2020, Erdbeeranbau weiter rückläufig

2021 wurden rund 21.500 Tonnen Spargel gestochen. Das sind 1.500 Tonnen bzw. rund 8 Prozent mehr als 2020. Die Anbaufläche von Erdbeeren im Freiland verringerte sich nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg auf rund 200 Hektar. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Spargelernte 2021 in Niedersachsen

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Spargelernte 2021 leicht unterdurchschnittlich - Erdbeeren stammen zunehmend aus dem Folientunnel

Durch ein langes und kühles Frühjahr war der Start in die Spargel- und Erdbeersaison in diesem Jahr deutlich verzögert. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber: „Längere Beschäftigung von Saisonarbeitskräften hilft unseren Betrieben und verringert das Infektionsrisiko“

Dass die kurzfristige Beschäftigung für Saisonarbeitskräfte statt für nur 70 nun wieder für 102 Tage möglich ist, „entlastet die betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe deutlich und hilft in einer ohnehin schwierigen Phase“, sagte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Durchwachsene Spargelernte 2020 in Niedersachsen

Nach vorläufigen Ergebnissen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) wurden in diesem Jahr in Niedersachsen 26.600 Tonnen Spargel gestochen. mehr...
Statistikamt Nord

Spargel- und Erdbeerernte in Schleswig-Holstein 2020

17.07.2020 | 11:49:00 |

Landwirtschaft

| Statistikamt Nord
Pandemiebedingt unterdurchschnittliche Erträge beim Spargel, normale Ertragserwartungen bei Erdbeeren mehr...
Treffer: 12 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.