Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Spargelfl??che Brandenburg

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Bessere Spargelernte nach Krisenjahr 2020, Erdbeeranbau weiter rückläufig

2021 wurden rund 21.500 Tonnen Spargel gestochen. Das sind 1.500 Tonnen bzw. rund 8 Prozent mehr als 2020. Die Anbaufläche von Erdbeeren im Freiland verringerte sich nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg auf rund 200 Hektar. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsminister Axel Vogel zu Ernteabschluss 2020: Durchschnittliche Erträge im dritten Trockenjahr – Klimaanpassung in der Landwirtschaft wird immer wichtiger

Die Ernte von Getreide und Winterraps fällt im Anbaujahr 2019/2020 durchschnittlich aus – sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Anbau. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Geringe Spargelernte trotz Flächenzuwachs im Jahr 2020

In der diesjährigen Saison wurden im Land Brandenburg nahezu 4.000 Hektar Spargel als Ertragsflächen gezählt. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Brandenburger Spargelbauern erzielen Rekordernte für 2016

Die Brandenburger Landwirte erzielten 2016 entgegen ersten Prognosen eine überdurchschnittlich gute Spargelernte. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Wachstumsbranche: Vogelsänger eröffnet Brandenburger Spargelsaison in Schäpe

Wenn Brandenburger Politiker ihre Fertigkeiten beim Anstich beweisen müssen, dann ist dies - anders als in Bier- und Weingegenden eher eine trockene Angelegenheit. mehr...
Treffer: 5 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.