Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Speisepilze

Agrar-PR

Schadet das Sammeln von Pilzen dem Wald?

17.11.2021 | 16:42:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Ende November neigt sich die diesjährige Pilzsaison langsam dem Ende zu. Auch in diesem Jahr wurden in den heimischen Wäldern wieder große Mengen essbarer Pilze gesammelt, wie etwa Steinpilze, Eierschwämme, Pfifferlinge, Reizker, Röhrlinge oder Parasolpilze. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Welternährungstag am 16. Oktober: Versorgung durch Landwirte in Sachsen

Das Jahr 2020 war das dritte niederschlagsarme Jahr in Folge. Dennoch ernteten die Landwirte gut 2,6 Millionen Tonnen Getreide einschließlich Körnermais, was einem durchschnittlichen Hektarertrag von 70,2 Dezitonnen entsprach (Deutschland: 71,3 Dezitonnen je Hektar). mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Wo Sachsens Pilze wachsen

Landesumweltamt veröffentlicht Pilzatlas für Sachsen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Forstminister Peter Hauk MdL: „Das regnerische Wetter tut dem Wald gut und begünstigt das Wachstum der Waldpilze. Wir freuen uns auf eine gute Pilzsaison, die den Speiseplan bereichert“

Für Pilzsammlerinnen und Pilzsammler beginnt mit der Herbstzeit die Pilzsaison mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Speisepilzproduktion in NRW steigt 2020 um 5,1 Prozent auf 16 667 Tonnen

Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen 16.667 Tonnen Speisepilze geerntet. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2020

Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von 1.000 Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von rund 10.000 Quadratmetern. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2019

Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die 5 Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von 1.000 Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von 10 Tausend Quadratmetern. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Speisepilzernte 2019 gegenüber Vorjahr um 2 % gesunken

Erntemenge bei 71 800 Tonnen, davon 98 % Champignons mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2018

mehr...
Agrar-Presseportal

Es gibt bisher kaum Pilze im Wald

12.09.2018 | 19:25:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Es war zu heiß und zu trocken. Selbst ein regenreicher Herbst würde nur helfen, wenn er auch mild wäre. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2017

Im Jahr 2017 auf 76.000 Quadratmetern (Mehrfachnutzung von 5.000 Quadratmetern Produktionsfläche) insgesamt 1.800 Tonnen Speisepilze erzeugt1). mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Fast 1.400 Tonnen Speisepilze aus Sachsen

Pilze werden nicht nur im Wald oder auf Wiesen gesammelt, sondern auch in Zuchtbetrieben gewerblich angebaut. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Gartenbau: Deutlich weniger Betriebe, mehr Nutzfläche

Im Jahr 2016 bewirtschafteten in Deutschland 27.200 Betriebe eine gärtnerische Nutzfläche von gut 229.000 Hektar. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Brandenburger Speisepilzproduktion erfolgte 2016 auf 23.000 m²

Im Jahr 2016 gab es im Land Brandenburg fünf Betriebe, die auf einer Produktionsfläche von jeweils mindestens 1.000 m² Speisepilze anbauten. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

1.500 Tonnen Speisepilze aus Sachsen

In Sachsen wurden 2016 in vier Betrieben Speisepilze mit einer Produktionsfläche von 1.000 m² und mehr erzeugt. Auf einer Erntefläche von rund 7.4000 m² wurden rund 1.500 Tonnen Speisepilze geerntet. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2016

Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

62.600 Tonnen Speisepilze im Jahr 2015 in Deutschland geerntet

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 62.600 Tonnen Speisepilze geerntet. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Betriebe ernten 2015 mehr Champignons

Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Pilze nur für den Eigenbedarf sammeln und nur wenn man sich sicher ist!

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Pilze sammeln nur für den Eigenbedarf

Brandenburgs Wälder sind in diesen Tagen wieder vielerorts ein beliebtes Ziel für Pilzsammler. Für den Eigenbedarf ist das Sammeln erlaubt, jedoch nicht für gewerbliche Zwecke. mehr...
Treffer: 31 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.