Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Strukturwandel

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Ministerin Michaela Kaniber stellt den Agrarberichts 2022 im Bayerischen Landtag vor

Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber hat heute im Landwirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags den alle zwei Jahre erscheinenden Agrarbericht vorgestellt. Dieser ist das umfangreichste Datenwerk zur Lage der bayerischen Landwirtschaft und ab sofort auch für die Öffentlichkeit zugänglich. mehr...
Landesbauernverband Baden-Württemberg e.V. (LBV)

Die Milchkuh ist kein Klimakiller!

Zum Internationalen Tag der Milch am 1. Juni 2022 mehr...
Agrar-PR

Marlene Mortler MdEP: Teller, Trog, Tank – Das geht sehr wohl!

13.05.2022 | 19:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ab heute kommen die Agrarministerinnen und Agrarminister zum G7-Treffen auf dem Campus der Agrar-Universität Hohenheim zusammen. Hierzu erklärt die Agrar- und Ernährungspolitikerin der CSU im Europaparlament, Marlene Mortler: mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Höfesterben ist kein Naturgesetz, sondern Folge verfehlter Politik

Eine aktuelle Studie für den EU-Agrarausschuss belegt erneut, dass der Strukturwandel Millionen von Arbeitsplätzen auf dem Land gekostet hat – und weitere Millionen kosten wird, wenn die Politik nicht eingreift. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Mitglied im Umweltausschuss, mahnt eine radikal veränderte Subventionspolitik an. mehr...
BUND

Atomkraft schafft keine Energieunabhängigkeit: Uran aus Russland ist Treibstoff für europäische AKW

21.04.2022 | 11:27:00 |

Energie

| BUND
Anlässlich des 36. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl warnen Umweltverbände und Stiftungen vor der großen Abhängigkeit von der weltweit vernetzten Uran-Industrie. Deutschland und Europa sind nicht nur von fossilen Energieimporten abhängig, sondern auch von Uran, wie aus der Neuauflage des Uranatlas hervorgeht. Der vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit der Nuclear Free Future Foundation, der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Umweltstiftung Greenpeace und .ausgestrahlt herausgegebene Atlas zeigt: Etwa 40 Prozent der europäischen Uranimporte stammen aus Russland und Kasachstan. Das betrifft auch die noch laufenden deutschen AKW. mehr...
Alastair Reynolds (c) Martin Currie / Franklin Templeton

Ukraine-Krieg stellt Rohstoffmärkte vor vielfältige Herausforderungen

04.04.2022 | 10:51:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Indien importiert 38 Prozent fossile Brennstoffe – weitere Rohstoffe könnten knapp werden mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Unsere Tierhalter brauchen verlässliche Perspektiven und erleichterte Verfahren für Investitionen beim Neu- und Umbau ihrer Ställe für mehr Tierwohl“

Minister Hauk enttäuscht über Vertagung des Gesetzentwurfs zur Beförderung des Tierwohls in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung (Tierwohl-Artikelgesetz) mehr...

Das Qualifizierungschancengesetz – wer, wie und warum gefördert wird

10.02.2022 | 14:14:00 |

Landwirtschaft

| aduco Internet GmbH
mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Schmitt: Neue Förderung für Innenstädte, Zentren und Ortskerne im ländlichen Raum startet

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat den 6. Förderaufruf FLLE 2.0 mit dem neu ergänzten Themenbereich „Innenstädte der Zukunft“ gestartet. Hierfür werden insgesamt rund 8 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Mit dem Förderaufruf können im LEADER-Ansatz des ELER-Entwicklungsprogramms EULLE Vorhaben in den Bereichen „Innenstädte der Zukunft“, „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ oder „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“ gefördert werden. mehr...
Agrar-PR

So geht Klimaneutralität 2045 – Was der erste Modellvergleich für Deutschland zeigt

11.10.2021 | 11:31:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Um Deutschland in weniger als 25 Jahren klimaneutral zu machen, muss die nächste Bundesregierung sehr schnell sehr viel auf den Weg bringen. Das zeigt der Ariadne-Szenarienreport, der Transformationspfade zur Klimaneutralität 2045 erstmals im Modellvergleich ausbuchstabiert. Die Studie von mehr als 50 Forschenden aus mehr als 10 Instituten belegt: Die Stromerzeugung aus Wind und Sonne müsste bis 2030 etwa 50 % größer sein, als bislang angepeilt. Der Ausstieg aus der zunehmend unwirtschaftlichen Kohle würde auf einem Kurs zur Klimaneutralität bereits um 2030 erfolgen. Erhebliche zusätzliche Kraftanstrengungen sind notwendig, um die Sektorziele für Industrie, Gebäude und Verkehr zu erreichen. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Neuer Bauleitfaden: Landwirte werden bei der Bewältigung des Strukturwandels unterstützt

Neuer Leitfaden reagiert auf aktuelle Herausforderungen • Mehr Einkommensquellen für landwirtschaftliche Betriebe • Mehrgenerationenwohnen auf landwirtschaftlichen Hofstellen künftig einfacher mehr...
Thünen-Institut

Chinesischer Mais-Hunger wird bleiben

27.07.2021 | 16:55:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
agri benchmark: Innovationen in Ackerbau-Systemen erfordern neue Forschungsstrategie mehr...
Agrar-PR

Die Bioökonomie – Ein wichtiger Schritt im Wandel zu nachhaltigen Agrar- und Ernährungssystemen

23.07.2021 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In den kommenden Jahrzehnten wird eine Verschärfung der globalen Ressourcenkonkurrenz erwartet. Schwindende natürliche Ressourcen, wachsende Bevölkerungszahlen und der Klimawandel werden die Agrar- und Ernährungssysteme weltweit vor große Herausforderungen stellen. Die Bioökonomie hat das Potential, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume zu leisten. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftszählung 2020: Endgültige Ergebnisse zur Viehhaltung in Bayern liegen vor

Betriebe mit Schweine- und Milchkuhhaltung besonders vom Strukturwandel betroffen mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Deutlicher Zuwachs an Ökobetrieben und ökologisch bewirtschafteten Flächen im letzten Jahrzehnt

Der Trend in der Landwirtschaft zur Umstellung auf den ökologischen Landbau hält an. Im Jahr 2020 wirtschafteten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) knapp 26.100 landwirtschaftliche Betriebe nach den Regeln des ökologischen Landbaus, das sind 58 % mehr als im Jahr 2010 (16.500 Ökobetriebe). mehr...
Agrar-Presseportal

Trotz Corona: Umwelt- und Klimaschutz bleibt für die Deutschen ein Top-Thema

29.04.2021 | 11:00:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Umweltbewusstsein in Deutschland: Große Mehrheit für einen sozial-ökologischen Wandel mehr...

Minister Hoff stellt erstmals den Thüringer Agrarstrukturbericht vor

„Agrarstruktur bewahren, Böden schützen, Betriebe unterstützen“ mehr...
Agrar-PR

Agrarstrategien unter Bedingungen von Pandemien und Klimawandel

05.02.2021 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Schwankende Niederschlagsmengen, Extremtemperaturen und Bodendegradierung stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Der Klimawandel aber auch regionale und weltweite Krisen, wie die COVID19-Pandemie und Afrikanische Schweinepest, verunsichern die Produzenten und Konsumenten gleichermaßen. Vor diesem Hintergrund nahmen am 22. Januar 2021 fast 500 Zuschauerinnen und Zuschauer online an der Podiumsdiskussion zum Thema „Im Wandel wachsen: Neue Ansätze für robuste Ernährungssysteme gegenüber Pandemien und Klimaschocks“ teil. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt und wurde von der German Agribusiness Alliance (GAA) in Kooperation mit dem IAMO organisiert. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Landwirtschaftszählung: Licht und Schatten liegen eng beieinander

Das statistische Landesamt hat heute die ersten vorläufigen Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 bekanntgegeben. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Der Strukturwandel ist nirgendwo so gering wie in Bayern

Kaniber: „Wir arbeiten dafür, dass das so bleibt“ mehr...
Treffer: 295 | Seite 1 von 15 
123456  ...15


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.