Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Tierseuchen-Rheinland-Pfalz

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Hessen weitestgehend frei von Blauzungenkrankheit

Vorschriften beim Verbringen von Rindern, Schafen und Ziegen aufgehoben mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

800 Millionen Euro für den deutschen Wald

Minister Schmidt begrüßt Finanzzusage des Bundes mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: Überwachung ist das A und O, um Tierseuchen frühzeitig zu erkennen

Blauzunge, ASP, Hyalomma-Zecke: Tierseuchensituation spitzte sich Ende 2018 im Grenzgebiet zu Rheinland-Pfalz zu / Ministerin kündigt Impfzuschuss gegen Blauzungenkrankheit an. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Zwölfter Vogelgrippefall in Hessen

Höckerschwan in Mainz-Kostheim ist am H5N8-Virus gestorben mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Tierseuchen-Bilanz: 2015 und 2016 bisher keine großen Ausbrüche

„Die Tierseuchensituation in Rheinland-Pfalz gibt weiterhin keinen Anlass zur Sorge. Im Jahr 2015 und im ersten Halbjahr 2016 hat es keine Ausbrüche von gefährlichen Tierseuchen gegeben.“ mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Bilanz Tierseuchenbekämpfung 2013: Ruhiges Jahr, jedoch keine Entwarnung

mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Griese/ Raab: „Die Krisensysteme in Rheinland-Pfalz greifen“

mehr...
Agrar-Presseportal

Blauzungenkrankheit: Gefahr steigt im Sommer - Tiere impfen lassen

28.04.2011 | 16:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die Gefahr ist noch nicht gebannt: Die Blauzungenkrankheit ist mit einer flächendeckenden Impfung 2008 und 2009 erfolgreich eingedämmt worden. mehr...

Vetreterversammlung der Tierseuchenkasse Rheinland-Pfalz: Blauzungenimpfung soll weiter unterstützt werden

mehr...

Minister Peter Hauk MdL: "Wildschweinpest in Baden-Württemberg muss verhindert werden "

Hauk sieht erhöhte Gefahr für Baden-Württemberg / Intensive Bejagung und Monitoring notwendig mehr...
Treffer: 10 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.