Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Tierseuchenpr??vention

Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Drückjagden auch unter Corona-Bedingungen möglich

mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen setzt auf koordiniertes Vorgehen bei Prävention und Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Ministerin Schulze Föcking: Nur gemeinsam können wir der Ausbreitung des Virus schlagkräftig entgegen treten. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Vorbeugemaßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest in der Landwirtschaft

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in mehreren osteuropäischen Staaten macht es erforderlich, auch in Baden-Württemberg vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Bonde: „Land und Tierseuchenkasse stellen gemeinsam über 1 Million Euro im Kampf gegen die Blauzungenkrankheit zur Verfügung“

Tiergesundheitsexpertinnen und -experten von Bund und Ländern rechnen mit einer erneuten Einschleppung der Blauzungenkrankheit nach Süddeutschland. Sie raten daher zu einer vorbeugenden Schutzimpfung von Rindern, Schafen und Ziegen gegen die Viruserkrankung. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

H5N8: Weiterer Nachweis der Geflügelpest im Zoo Rostock

mehr...
Treffer: 5 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.