Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Umweltbelastung

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Förderaufruf: Verbesserung der Nährstoffeffizienz und Emissionsminderung in der Landwirtschaft

Eine zukunftsfähige Landwirtschaft bedeutet eine Landbewirtschaftung im Einklang mit Natur und Umwelt. Es ist wichtig, Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und Umweltbelastungen zu reduzieren. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert daher innovative Vorhaben, die zu einer bedarfsgerechten und emissionsarmen Ausbringung von Nährstoffen beitragen. Projektideen können bis zum 15. Juni 2022 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden. mehr...
Agrar-PR

Trotz Unfallgefahr: 40 Prozent der Deutschen kontrollieren den Luftdruck ihrer Autoreifen viel zu selten

14.02.2022 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Von einem verlängerten Bremsweg über mangelnde Kurvenstabilität bis hin zum geplatzten Reifen: Die Gefahren eines falschen Reifendrucks sind nicht zu unterschätzen. Eine repräsentative Studie[1] der Tankstellenkette HEM zum Thema "Reifendruck" zeigt nun: Die Deutschen sind sich diesen Gefahren durchaus bewusst - dennoch prüfen 40 Prozent der Teilnehmer ihren Reifendruck nur einmal im halben Jahr oder noch seltener. Wer mehrmals die Woche Auto fährt, sollte laut Empfehlung des ADAC seinen Reifendruck allerdings mindestens einmal im Monat, besser sogar alle zwei Wochen kontrollieren. mehr...
Agrar-PR

Herausforderungen für eine nachhaltige Nutzung von Bodenressourcen

15.11.2021 | 11:49:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) organisiert das IAMO gemeinsam mit der German Agribusiness Alliance (GAA) eine virtuelle Podiumsdiskussion mit dem Titel „Securing #soilidity. Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Landnutzung“. Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft werden über Lösungen und Technologien für eine nachhaltige und effiziente Nutzung von Bodenressourcen diskutieren. Die Online-Veranstaltung findet am 27. Januar 2022 von 8:00 bis 9:00 Uhr (MEZ) statt. mehr...
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Weniger Stickstoff und Phosphor in der Schweinemast

Forschungsteam unter Federführung der Universität Bonn will die Nährstoffe in den Tier-Ausscheidungen verringern mehr...
Universität Hohenheim

Sollte Fleisch weg von der globalen Speisekarte?

07.10.2021 | 12:12:00 |

Verbraucher

| Universität Hohenheim
Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18 Uhr: die Universität Hohenheim lädt zur Online-Veranstaltung ein / Diskussionsreihe zum Wissenschaftsjahr 2021 – Bioökonomie mehr...
Universität Hohenheim

Uni Hohenheim erhält Sortenschutz für erste deutsche Chia-Sorte

10.05.2021 | 11:18:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Vom Exoten zum regionalen Superfood / Regionaler Anbau von Chia verbessert Ökobilanz: Weniger CO2-Ausstoß für Transport / Saatzuchtfirmen gesucht mehr...
Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Wie Legehennen Phosphor optimal nutzen können

30.03.2021 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Forschende der Uni Hohenheim untersuchen, wie Legehennen Phosphor aus Pflanzen optimal verwerten können. Das schont knappe Ressourcen und fördert die Tiergesundheit. mehr...
Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Bio-Kunststoffe machen Verpackungen nachhaltiger

05.10.2020 | 11:31:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
EU-Forschungsprojekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim unterstützt Markteinführung innovativer Verpackungen, die Lebensmittel- und Verpackungsabfälle reduzieren mehr...
Netafim - ein weltweit führender Anbieter von Präzisionsbewässerung und Kooperationspartner von Bayer - wird auf der Fruit Logistica auf dem Bayer-Stand ausstellen. (c) Netafim

Bayer, Netafim und Ben-Gurion-Universität kooperieren beim Einsatz digitaler Tools zur Optimierung der Tropfenbewässerung des Nematizids Velum™

06.02.2019 | 15:28:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Forschungskooperation auf der Fruit Logistica 2019 in Berlin angekündigt: mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Kabinett billigt Entwurf zur Landesdüngeverordnung

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Damit leisten wir einen weiteren Beitrag zur Reduzierung von Umweltbelastungen durch landwirtschaftliche Düngung. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Umweltministerkonferenz spricht sich für einen stärkeren Netzausbau aus und konkretisiert den Umgang mit Wölfen in Deutschland

mehr...
(c) SCHAUMANN

MiZi – der neue Wegbegleiter für alle Ferkel

17.10.2018 | 16:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

In Deutschland verbrauchte Ernährungsgüter werden überwiegend im Ausland angebaut

Um die in Deutschland im Jahr 2015 verbrauchten Ernährungsgüter zu produzieren, wurde eine Anbaufläche (ohne landwirtschaftliche Betriebsflächen) von gut 19,4 Millionen Hektar benötigt. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Becht: Innovative Technologie hilft gegen Pflanzenschutzmittel in Gewässern

Weinbau-Staatssekretär Andy Becht hat heute eine Phytobac-Anlage auf dem Gelände des DLR Oppenheim eingeweiht. Die Anlage reinigt die Pflanzenschutzgeräte und macht die Reste der Pflanzenschutzmittel durch Bakterien unschädlich. Damit wird der Pflanzenschutzmittel-Eintrag in Gewässer minimiert. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Umwelt- und Landwirtschaftsministerium startet Förderung von umweltschonender Gülleausbringungstechnik

Minister Habeck: „Dadurch können klimaschädliche Ammoniakemissionen reduziert werden.“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesregierung wirbt für nachhaltigen Konsum

Ökologische und sozial verträgliche Produkte und Dienstleistungen stärker berücksichtigen mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Fleischatlas diffamiert Landwirtschaft in M-V

mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Höfken: Rheinland-Pfalz fordert bundesweit geltendes Anbauverbot von Genpflanzen, mehr Lärmschutz und weniger Plastik in der Umwelt

Rheinland-Pfalz wird sich auf der Umweltministerkonferenz im fränkischen Bad Staffelstein für ein bundesweit geltendes Anbauverbot gentechnisch veränderter Pflanzen einsetzen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Neuer Leiter in der Landesforschungsanstalt - Führungen zur Aquakultur in Born

mehr...
Thünen-Institut

Thünen-Atlas: Karten zur landwirtschaftlichen Nutzung online

09.04.2015 | 12:15:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Wissenschaftler aus Braunschweig haben einen hochaufgelösten Datensatz zur Landnutzung und Tierhaltung in Deutschland erarbeitet mehr...
Treffer: 47 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.