Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Unwetter

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Dialognetzwerk „Zukunftsfähige Landwirtschaft“ geht an den Start

50 Praktikerinnen und Praktiker aus Landwirtschaft und Naturschutz ausgewählt mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Wald der Zukunft entwickeln

Umweltstaatssekretär Oliver Conz und Betriebsleiter Michael Gerst stellen den Nachhaltigkeitsbericht 2021 des Landesbetriebs HessenForst vor mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Los geht es: Redefiner Pferdetage finden statt

Die Sonne scheint, der Platz ist perfekt, die Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts erwarten die Gäste! mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Absage der Redefiner Pferdetage am 27.08.2022

Nach einem heftigen Unwetter in der Nacht und sehr viel Niederschlag müssen die Pferdetage mit der großen Hengstparade für heute Samstag, den 27.08.2022 leider abgesagt werden. Das teilt die Gestütsleitung mit. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Özdemir: Licht und Schatten bei der Ernte 2022

Klimaschutz und -anpassung vorantreiben für Ernährungssouveränität mehr...
Agrar-PR

GPS-Tracker: Vielseitig einsetzbar

17.08.2022 | 07:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

04.08.2022 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Durch das zunehmende Aufkommen aus der laufenden Ernte geraten die Kassapreise saisonüblich zunehmend unter Druck. mehr...
Agrar-PR

Naturkatastrophen durch den Klimawandel

12.07.2022 | 20:39:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Wälder weiterhin nicht betreten – Lebensgefahr!

22.02.2022 | 16:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Auch Tage nach den Orkanstürmen lauern Gefahrenquellen auf Waldbesuchende. Sturmholzaufarbeitung läuft an mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Baumobsternte 2021: Deutliche Einbußen bei Kirschen, leichter Rückgang bei Birnen

Spätfröste, Starkregen und Unwetter haben die Hoffnung der deutschen Baumobstbetriebe auf eine zumindest durchschnittliche Kirschenernte vielerorts zerschlagen. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Bayerische Getreideernte: 6,3 Millionen Tonnen Ertrag für 2021 zum Berichtsmonat Juli erwartet

Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wird eine Getreideernte - ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix - von insgesamt 6,3 Millionen Tonnen prognostiziert. mehr...
Heckenschneiden (c) proplanta

Heckenschneiden - Wann ist der richtige Zeitpunkt?

26.08.2021 | 11:47:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Häufung von Wetterextremen in diesem Jahr waren für unsere Landwirte deutlich spürbar. Daher wird eine Risikoabsicherung immer wichtiger“

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL zur Ernte 2021 mehr...
Agrar-PR

Klimawandel machte die Starkregenfälle wahrscheinlicher, die zu Überschwemmungen in Westeuropa führten

24.08.2021 | 11:34:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu extremen Regenfällen kommt wie denen, die im letzten Monat zu Überschwemmungen in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg geführt haben, hat sich durch den Klimawandel um das 1,2- bis 9-Fache erhöht. Das ist das Ergebnis einer neuen Attributionsstudie, die von einem internationalen Team von Klimawissenschaftler*innen heute veröffentlicht wurde. Aus der Studie geht außerdem hervor, dass sich die Intensität dieser extremen Niederschläge aufgrund der durch den Menschen verursachten globalen Erwärmung in der Region zwischen 3 und 19 Prozent erhöht hat. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Futternutzung von Bracheflächen in Bayern wird möglich

Die Starkregenereignisse und die damit einhergehenden Überschwemmungen haben viele Futterflächen in Bayern stark geschädigt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Weitere Unterstützung für die von der Flut betroffenen Landwirte

Bundeslandwirtschaftsministerium und Landwirtschaftliche Rentenbank legen weiteres Programm auf – deutlich vergünstigte Zinsen mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Waldwandel und Klimawandel: Klimafeste Wälder für eine klimagerechte Zukunft

Umweltministerin Heinen-Esser: Der Wald ist Zeugnis und Seismograph des Klimawandels / Vielfältige und klimastabile Mischwälder sorgen für Klimaschutz und Klimaanpassung mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeskabinett beschließt Sofort-Hilfen auch für land- und forstwirtschaftliche Betriebe

Bundesministerin Julia Klöckner hatte sich dafür eingesetzt und weitere Unterstützung für den Bereich bereits auf den Weg gebracht: Liquiditätshilfeprogramm der Rentenbank, Hilfszusage auf EU-Ebene mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Unterstützung für die von der Flut betroffenen Landwirte

Bundesministerin Julia Klöckner erhält Zusage zu unbürokratischer Hilfe der EU-Kommission – Landwirtschaftliche Rentenbank legt gemeinsam mit Bundesministerium Liquiditätshilfeprogramm auf mehr...
Agrar-PR

Hochwasserschäden nicht übereilt beheben

15.07.2021 | 16:22:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Unwetter-Chaos in Deutschland: Nach heftigen Regenfällen überfluten Wassermassen an vielen Orten Keller und Häuser und beschädigen dabei Gebäude und Hausrat. Um unnötige Risiken zu vermeiden, sollten Wasserschäden nicht übereilt und ohne Fachkenntnisse behoben werden, empfiehlt das Infocenter der R+V Versicherung. mehr...
Treffer: 186 | Seite 1 von 10 
123456  ...10


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.