Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Vermehrungsbetriebe

Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Ostern 2022: Eierversorgung in Sachsen gesichert!

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Ostern 2022: Eierversorgung in Sachsen gesichert!

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Geringste Eierproduktion in Sachsen seit 2010 - Muss sich der Osterhase Sorgen machen?

In den 58 sächsischen Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) wurden 2017 insgesamt 912,7 Millionen Eier erzeugt. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Eiererzeugung 2016 über Vorjahresniveau

In den 58 sächsischen Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) wurden 2016 insgesamt 943,4 Millionen Eier erzeugt. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

2015 weniger Eier in Sachsen

In den 55 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen wurden 2015 gut 921 Millionen Eier erzeugt. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Eiererzeugung in Sachsen gestiegen

Knapp 951 Millionen Eier wurden 2014 in den 53 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Eierproduktion in Sachsen gestiegen

In Sachsen wurden 2013 in den 55 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) rund 945 Millionen Eier erzeugt - fast 17 Millionen bzw. 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Sächsische Legehennenhalter bevorzugen die Bodenhaltung

Zum 1. Dezember 2013 verfügten die 52 sächsischen Legehennenbetriebe mit 3.000 und mehr Haltungsplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) über knapp 3,7 Millionen Legehennenplätze - rund 22.200 (0,6 Prozent) mehr als im Vorjahr. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Ehrung auf der BraLa: Ausgezeichnete Saatbaubetriebe des Landes Brandenburg 2013

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Sächsische Eiererzeugung weiter gestiegen - fast jedes zehnte Ei kommt aus Sachsen

In den 55 sächsischen Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) wurden 2012 nach Angaben des Statistischen Landesamtes rund 928 Millionen Eier erzeugt – fast 14 Millionen bzw. 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Legehennenhaltung in Sachsen - Dominierend ist die Bodenhaltung

Die 53 sächsischen Legehennenbetriebe mit 3.000 und mehr Haltungsplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) verfügten zum 1. Dezember 2012 über gut 3,6 Millionen Legehennenplätze - rund 24.000 (0,7 Prozent) mehr als zum Vorjahr. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Fast 200 Millionen Eier mehr als im Vorjahr aus sächsischer Erzeugung

Rund 915 Millionen Eier wurden 2011 in den sächsischen Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) erzeugt. mehr...
Treffer: 13 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.