Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Vorweihnachtszeit

Gastronomen und Handel rüsten sich für die Weihnachtszeit

Endlich wieder Weihnachtsmarkt! Gastronomen und Handel rüsten sich für die Weihnachtszeit

27.09.2022 | 16:43:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Nach den coronabedingten, umsatzarmen Jahren fiebern Schausteller, Einzelhändler und Gastronomen dem Vorweihnachtsgeschäft entgegen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Sonderauswertung experimenteller Daten zeigt Vorratskäufe von Speiseöl und Mehl

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Speiseöl und Mehl seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine am 24. Februar 2022 haben viele Einzelhändler die Abgabe dieser Produkte rationiert. mehr...
(c) proplanta

Brandschutz im Betrieb: Was tun, wenn's brennt?

20.12.2021 | 09:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Alle Jahre wieder brennt es in der Vorweihnachtszeit häufiger als in den Frühjahrs- und Herbstmonaten, weil Adventskränze oder Tannenbäume Feuer fangen. Abgesehen vom Weihnachtsschmuck lauern in Betrieben und Privathaushalten, also auch im Homeoffice, ganzjährig verschiedenste Brandrisiken. Im Ernstfall sollten Anwesende wissen, was zu tun ist. Die aktuelle Ausgabe von "etem" (6/2021), dem Magazin der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, widmet sich deshalb der Gefahr, die von Feuer ausgeht und erklärt, wie sich Brände richtig und effektiv bekämpfen lassen. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Weihnachtssternanbau 2021: Fast ein Drittel der bundesdeutschen Weihnachtssternproduktion kam aus Niedersachsen

Im Jahr 2021 produzierten in Niedersachsen 324 Betriebe auf einer Grundfläche von 858,5 Hektar Zierpflanzen, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen anhand endgültiger Ergebnisse der Zierpflanzenerhebung mitteilt. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fast jede fünfte in Deutschland produzierte Zimmerpflanze ist 2021 ein Weihnachtsstern

Weihnachtssterne schmücken in der Vorweihnachtszeit als Topfpflanze viele Fensterbänke. Die ursprünglich aus Mittelamerika stammende tropische Pflanze mit den roten, gelben oder cremefarbenen Hochblättern gehört inzwischen zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Verbraucherschutzminister Peter Hauk MdL: „Die Klassiker zur Advents- und Weihnachtszeit werden wieder verstärkt kontrolliert“

Adventskalender, Gewürze, Weihnachtsgebäck, Wildgerichte und mehr im Fokus der Lebensmittelüberwachung mehr...
Agrar-PR

Wenig Trinkgeld für Paketzusteller in der Weihnachtszeit?

10.12.2021 | 16:54:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Im Weihnachtsgeschäft müssen Paketzusteller und -zustellerinnen vor allem schnell auf den Beinen sein und oft auch kräftig schleppen. Aber werden sie dafür auch angemessen entlohnt? Eine neue Studie der WHU – Otto Beisheim School of Management kommt zu dem Ergebnis, dass sie sich zumindest beim Trinkgeld an der Haustür keine großen Hoffnungen machen brauchen. mehr...
Agrar-PR

Spenden zu Weihnachten: Am liebsten für Kinder?

08.12.2021 | 16:38:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Spenden zu Weihnachten hat Tradition in Deutschland. Doch wie ist es im zweiten Pandemie-Jahr um die Spendenbereitschaft der Deutschen bestellt und welches Thema liegt den Menschen besonders am Herzen? Der Rabobank Food Navigator hat nachgefragt. mehr...
Agrar-PR

Stress zum Jahresende: Wie man einem Burnout in der Weihnachtszeit vorbeugt

08.12.2021 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Was die "schönste Zeit" genannt wird, entwickelt sich für viele Menschen zum stressvollen, manchmal sogar angstbesetzten Höhepunkt des Jahres. Welche Auswirkungen Stress auf die Psyche haben kann und wie man es schafft, gesund durch die Weihnachtszeit zu kommen, erklärt Thomas Owezarek, Chefarzt der Oberberg Fachklinik Scheidegg im Allgäu. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

183.000 Weihnachtssterne aus heimischer Produktion – Halbierung seit 2017

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest werden in vielen Geschäften wieder Weihnachtssterne angeboten. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Rund ums Weihnachtsfest: Fast eine Million Weihnachtsbäume wurden 2020 nach NRW importiert

Am Nikolaustag dreht sich vieles um die süßen Leckereien der Adventszeit. Rund 15.600 Tonnen Honig- und Lebkuchen exportierte die nordrhein-westfälische Wirtschaft im Jahr 2020. mehr...
Agrar-PR

Sicherheit für die Weihnachtszeit: Feuer und Einbruch vermeiden!

29.11.2021 | 11:40:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Doch alle Jahre wieder... endet die Adventszeit für viele Familien ganz anders als erwartet: Statt die Feiertage im Kreise der Lieben zu genießen und sich an gutem Essen und Geschenken zu erfreuen, fühlen sich viele Menschen nach einem einbruchsbedingten Eindringen in die Privatsphäre zutiefst verunsichert, trauern gestohlenen Wertsachen nach oder finden sich womöglich in einer brennenden Wohnung wieder. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

140.000 Weihnachtssterne aus Brandenburger Betrieben

Acht Brandenburger Betriebe produzierten 2021 rund 140.000 Weihnachtssterne. Ihr Anteil an allen im Land Brandenburg produzierten Zimmerpflanzen betrug fast ein Viertel. mehr...
Agrar-PR

Schöne Adventszeit - auch für Menschen mit Erdnussallergie

26.11.2021 | 12:22:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Die Vorweihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Wenn es draußen winterlich kalt und dunkel ist, versüßen Spekulatius und Co. das Beisammensein mit Familie und Freunden. Für Menschen mit Erdnussallergie ist das jedoch eine Herausforderung, da sich die allergieauslösende Zutat häufig in Schokolade und Gebäck versteckt [1] und bei manchen Betroffenen schon kleinste Spuren von Erdnüssen allergische Reaktionen auslösen können [2]. Diese können im schlimmsten Fall lebensbedrohlich sein [3]. Gerade für Kinder und Jugendliche ist es bei Weihnachtsfeiern in der Kita, in der Schule und im Sportverein schwierig, einen versehentlichen Kontakt mit erdnusshaltigen Lebensmitteln zu vermeiden. Wünschenswert ist es, dass auch Menschen ohne Allergien beim Backen in der Weihnachtszeit mitdenken und andere informieren, wenn sie Erdnüsse und weitere potenzielle Allergieauslöser in Gebäck oder anderen Speisen verarbeiten. mehr...
Agrar-PR

Zehn Tipps für eine sichere Adventszeit

26.11.2021 | 11:43:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
DFV: Sorgsamerer Umgang mit Kerzen kann Brände vermeide mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Nur noch zwei Millionen Weihnachtssterne aus heimischer Produktion

Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) bringen mit ihren bunten Hochblättern Farbe in unser Leben und gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen in der Vorweihnachtszeit. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fakten zu Weihnachten

Aus Dänemark stammen 88 % der Weihnachtsbaumimporte - Lebkuchen und Rotkohl kommen überwiegend aus heimischer Produktion und Ernte - Einzelhandel mit Keramik, Glas und Haushaltswaren erzielte in der Weihnachtssaison 2019 ein Viertel des Jahresumsatzes - Familien sind in Westdeutschland etwas größer als in Ostdeutschland mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

„Heimische Bäume stehen für Qualität und Frische“ - Michaela Kaniber eröffnet die bayerische Christbaumsaison

Zum Start der Bayerischen Christbaumsaison hat Forstministerin Michaela Kaniber die Verbraucher zum Kauf heimischer Bäume aufgerufen. „Mit einem regionalen Christbaum bringen wir ein Stück Heimat und damit auch Wohlbefinden in unsere Wohnzimmer“, so die Ministerin. mehr...
Weihnachtsbaum an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben (c) AGDW

Waldeigentümer übergeben Weihnachtsbaum an Bundeskanzlerin Angela Merkel

04.12.2019 | 12:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Nordmanntanne aus Schleswig-Holstein schmückt Bundeskanzleramt / AGDW-Präsident Hans-Georg von der Marwitz erinnerte an aktuelle Krise im Wald mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Adventsstimmung im Agrarministerium

Ministerin Kaniber lädt zum winterlichen Hoffest ein mehr...
Treffer: 38 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.