Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Wasservorr??te

Agrar-PR

Zum Welternährungstag: Mehrheit der Deutschen möchte Lebensmittel fairer verteilen

15.10.2021 | 16:42:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Weniger Lebensmittel zu verschwenden, um die Weltbevölkerung besser zu ernähren - dafür sprechen sich mehr als zwei Drittel der Deutschen zum morgigen Welternährungstag aus. Und gut die Hälfte plädiert dafür, Kleinbauern weltweit zu unterstützen. Dabei gibt es vor allem in Schleswig-Holstein eine klare Präferenz. mehr...
Agrar-PR

Kartoffelanbau: Regionale Unterschiede durch wechselhaftes Wetter

09.07.2021 | 11:23:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Saison 2021 hat in den Frühkartoffelregionen wie der Pfalz, in Baden-Württemberg und Niedersachsen bereits begonnen. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Borkenkäfer verlassen ihre Winterquartiere

Rasche und umfassende Kontrollen der Waldbäume notwendig - Sachsenforst unterstützt Waldbesitzer mehr...
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Der Durst der Atmosphäre - Wie Trockenheit und Spätfröste das Jahr 2020 geprägt haben

Das dritte Jahr in Folge mit zu wenig Niederschlag, zu hohen Temperaturen und überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden hat die Trockenheit in Sachsen 2020 weiter vorangetrieben. Der Vergleich mit den aktuellen Klimaprojektionen für Sachsen zeigt, dass im Hinblick auf Lufttemperatur und Sonnenstunden in den vergangenen zehn Jahren bereits der Zustand eingetreten ist, der bei ehrgeizigem Klimaschutz erst zum Ende des 21. Jahrhunderts erwartet wurde. mehr...
Deutsches Maiskomitee e.V.

Bodentemperatur und -feuchte – entscheidende Kriterien zur Maisaussaat

15.04.2020 | 16:07:00 |

Landwirtschaft

| Deutsches Maiskomitee e.V.
Regional hat in diesen Tagen die Maisaussaat begonnen. Mit Bezug auf aktuelle Daten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) teilt das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) mit, dass für einen zügigen und sicheren Feldaufgang das Zusammenspiel von Bodenwasser und insbesondere Bodentemperatur maßgeblich ist. mehr...

Wegen Trockenheit: Freigabe von ÖVF-Brachen für Futternutzung

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Futter ab 1. Juli bis zu 80 Prozent auch von Bracheflächen möglich

Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute (01.07.) die Nutzung von Brachen, die als ökologische Vorrangflächen ausgewiesen wurden, für die Futtergewinnung (sowohl Mahd als auch Beweidung) freigegeben. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Hessens Wälder weiter stabil trotz Hitze und Dürre

Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser stellt Waldzustandsbericht 2018 vor mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Erste Bilanz: Durchschnittliche Getreideernte

mehr...
Agrar-PR

Mit Latitude® XL jetzt auch Gerstensaatgut vor Schwarzbeinigkeit schützen

10.08.2018 | 15:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Pünktlich zur Herbstaussaat 2018 bringt Certis Deutschland mit Latitude® XL (125 g/l Silthiofam) das einzig zugelassene Produkt auf den Markt, mit dem jetzt auch Gerstensaatgut vor Schwarzbeinigkeit geschützt und so für sichere Erträge und hohe Qualitäten gesorgt werden kann. Neben der Gerste ist Latitude® XL auch in Weizen, Triticale, Dinkel und Durum zugelassen. mehr...
Agrar-Presseportal

Sechs Millionen neue Bäume für den Wald in Sachsen

30.03.2016 | 16:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Mit der Frühjahrspflanzung startet Sachsenforst die alljährliche Verjüngungskur im Staatswald mehr...
Treffer: 11 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.