11.10.2021 | 11:28:00 | ID: 31168 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Web-Seminar „Ackerbaustrategie 2035: Sichere Erträge durch ackerbauliche Grundlagen und optimierte Düngung“

Bonn (agrar-PR) - Ab sofort können sich Interessierte für das kostenfreie Web-Seminar des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) anmelden. Unter dem Titel „Sichere Erträge durch ackerbauliche Grundlagen und optimierte Düngung“ stehen Themen des Pflanzenbaus am Donnerstag, dem 28. Oktober 2021, von 09:00 bis 10:30 Uhr im Mittelpunkt. Hintergrund ist die Ackerbaustrategie 2035, die Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter vor neue Herausforderungen stellt.
Ende August wurde die Ackerbaustrategie 2035 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vorgestellt. Sie soll in Zeiten des Klimawandels Wege aufzeigen, wie ein ökologisch verträglicher, ökonomisch tragfähiger und sozial ausgerichteter Ackerbau gestaltet werden kann. Der Anbau verschiedener Kulturpflanzenarten im Wechsel ist dabei ein wichtiges Instrument. Die Gestaltung der Fruchtfolge erfordert jedoch eine gut abgestimmte betriebliche Planung und für die unterschiedlichen Ackerkulturen müssen ihre pflanzenbaulichen Anforderungen bekannt sein. Nicht zuletzt ist die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung der Pflanzen durch die Düngeverordnung (2020) anspruchsvoller geworden; deren Ziel ist es, effizient zu düngen ohne Nährstoffausträge in Boden, Wasser und Luft zu verursachen.

Was ist für meinen Betrieb am sinnvollsten?
Welche Maßnahmen für den eigenen Betrieb sinnvoll sein können und welche Fördermöglichkeiten es gibt, zeigt die Ackerbaustrategie für zwölf Handlungsfelder auf. Im Web-Seminar werden Frank Käufler, Ackerbauberater beim Arbeitskreis Ackerbau in Hessen, und Franz-Peter Schenk, Wasserschutzberater der Landwirtschaftskammer NRW, zu den Handlungsfeldern „Kulturpflanzenvielfalt und Fruchtfolge“ und „Düngung“ sprechen: Wie können Betriebe den Ertrag durch gezielte ackerbauliche Maßnahmen sichern und die Nährstoffbilanz optimieren? Interessierte können den Referenten außerdem ihre Fragen stellen und sich mit ihnen austauschen.
Anmeldung

Um an dem Web-Seminar teilzunehmen, ist eine Anmeldung unter www.praxis-agrar.de/web-seminar-ackerbaustrategie erforderlich. Rechtzeitig vor der Veranstaltung, die per Zoom stattfindet, erhalten Teilnehmende per E-Mail die Zugangsdaten. Fragen zur Veranstaltung können an webseminare-ble4@ble.de gerichtet werden.
Pressekontakt
Herr Tassilo v. Leoprechting
Telefon: 0228-6845-3080
Fax: 030-18106845-3040
E-Mail: presse@ble.de
Pressemeldung Download: 
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn
Deutschland
Telefon:  +49  0228  6845-3080
E-Mail:  presse@ble.de
Web:  www.ble.de
>>>  RSS
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.