Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Welt-Ei-Tag

Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Über 4,2 Millionen Legehennen in Sachsen-Anhalt

Anlässlich des Welteitages am 8. Oktober 2021 teilt das Statistische Landesamt mit, dass es in Sachsen-Anhalt zum Stichtag 1. März 2020 insgesamt 511 landwirtschaftliche Betriebe mit Viehhaltung gab, welche 15.029.436 Hühner hielten. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

5,9 Milliarden Eier im 1. Halb­jahr 2016 in Deutsch­land erzeugt

Im ersten Halbjahr 2016 legten in Deutschland die Hennen in Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen insgesamt 5,9 Milliarden Eier. mehr...
Treffer: 3 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.