28.07.2018 | 05:00:00 | ID: 25663 | Ressort: Umwelt | Klima

Wettervorhersage für Deutschland vom 27.07.2018

Offenbach (agrar-PR) - Am Sonntag im Osten und Südosten teils sonnig, teils wolkig und nochmals einzelne, teils kräftige Gewitter.
Sonst viel Sonnenschein und meist trocken. Höchstwerte 27 bis 32 Grad, an den Küsten bei Seewind sowie im Bergland mit Werten um 25 Grad kühler. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nordost. In der Nacht zum Montag im Osten noch vereinzelte Schauer und Gewitter, sonst oft klar und trocken, Minima 20 bis 13 Grad.

Am Montag heiter bis wolkig, im Tagesverlauf vor allem im Osten und Süden sowie über dem Bergland erneut einzelne und zum Teil kräftige Gewitter. Temperaturanstieg auf 28 bis 34, unmittelbar an der See und im höheren Bergland auf Werte um 25 Grad. Abgesehen von Gewitterböen meist schwachwindig. In der Nacht zum Dienstag allmählich abklingende Gewitter. Teils locker bewölkt, teils klar. Tiefstwerte 20 bis 14 Grad.

Am Dienstag im Nordwesten teils wolkig, teils sonnig mit lokalen Schauen oder Gewittern. Sonst zunächst sonnig, nachmittags Bildung von Quellwolken und nachfolgend einzelne teils kräftige Gewitter mit Unwettergefahr durch Starkregen, Hagel und Sturmböen. Höchstwerte zwischen 24 und 28 Grad im Nordwesten sowie 29 bis 33 Grad in den anderen Regionen. Von Gewitterböen abgesehen schwacher Wind aus vorwiegend westlichen Richtungen. Nachts abklingende, aber wohl nicht ganz zur Ruhe kommende Gewittertätigkeit. Tiefstwerte 21 bis 15 Grad.

Am Mittwoch im Norden heiter bis wolkig und weitgehend trocken. Im Süden und Südosten wechselnd, teils stark bewölkt und einzelne teils kräftige Schauer und Gewitter. Dort erneut Unwettergefahr durch Starkregen oder Hagel. Höchstwerte zwischen 24 Grad an der Nordseeküste und bis zu 30 Grad an Rhein, Main oder Neckar. In der Nacht zum Donnerstag abklingende Gewittertätigkeit. Abkühlung auf 18 bis 14 Grad.

Am Donnerstag generell heiter bis wolkig und meist trocken. Lediglich am Alpenrand lokale Schauer, nachmittags auch Gewitter. Höchstwerte im Norden 24 bis 28 Grad, im Süden und in der Mitte 29 bis 32 Grad. Nachts Abkühlung auf 18 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 03.08.2018 bis Sonntag, 05.08.2018

Teils heiter, teils wolkig. Bevorzugt im Norden einzelne Schauer, am Alpenrand lokale Gewitter. In der Mitte meist trocken. Weiterhin warm bis sehr warm.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Agrarwetter oder Profiwetter.

© Deutscher Wetterdienst
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.