Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Wirtschaftssanktionen

Agrar-PR

Mit großem Einfluss kommt große Verantwortung: Die EU und die Schwarzmeerregion übernehmen die Führungsrolle auf dem globalen Weizenmarkt

20.07.2021 | 17:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der globale Weizenhandel hat weltweit zugenommen. In den letzten 20 Jahren sind die Weizenimporte um 53 Prozent auf 179 Millionen Tonnen gestiegen. Ursächlich dafür ist die Importnachfrage asiatischer und afrikanischer Länder aufgrund wachsender Bevölkerungszahlen und steigender Einkommen. mehr...

Prekärer Auftrieb: Der Ölsektor in der Mitte des Jahres 2021 - von Kay Rieck

08.07.2021 | 16:44:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das Jahr 2021 ist für den Ölsektor bisher - wenn auch überraschend - positiv verlaufen. Die Preise befinden sich auf einem Zweijahreshoch und viele Analysten äußern sich positiv über den Sektor. - Kay Rieck mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus zum Russland-Embargo: „Dialog statt gegenseitige Verweigerung“

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „Herausforderungen und Zukunftsperspektiven der Landwirtschaft“ anlässlich des VR-Landwirtschaftstages 2016 in Linstow sprach Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz heute unter anderem über die Auswirkungen des Russland-Embargos für die hiesige Landwirtschaft. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Informationsaustausch bei Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Russischer Boykott: Auswirkungen spürbar, aber beherrschbar

Erster Lagebericht der BMEL- Arbeitsgruppe – Schmidt: Bei erkennbaren Schieflagen werden wir Krisenmaßnahmen einleiten mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Sonderagrarministerkonferenz infolge der Russlandsanktionen nötig

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zu dem heute von Russland bekanntgegebenen Importstopp erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt:

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Sanktionen Russlands betreffen auch den Agrarsektor in M-V

Gestern hat der Präsident der Russischen Föderation bekannt gegeben, dass Agrarprodukte aus der EU nicht mehr nach Russland exportiert werden dürfen. mehr...
Treffer: 8 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.