Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Woche des Waldes

Statistisches Bundesamt (Destatis)

3 % der jährlichen CO2-Emissionen werden vom Wald absorbiert

05.10.2021 | 11:48:00 |

Umwelt

| Statistisches Bundesamt (Destatis)
Der Wald ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen, Erholungsraum für Menschen - und er bindet Kohlenstoff. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, speicherten die deutschen Wälder mit ihrem gesamten Ökosystem im Jahr 2019 rund 8,3 Millionen Tonnen Kohlenstoff mehr als im Vorjahr. Das entspricht rund 30,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2). Die privaten Haushalte und die Produktionsbereiche wie beispielsweise die Industrie, Dienstleistungen oder die Landwirtschaft sorgten demgegenüber für einen Ausstoß von rund 879,2 Millionen Tonnen. Damit deckte die Zunahme der Kohlenstoffspeicherung des Waldökosystems im Jahr 2019 rechnerisch nur 3 % der jährlichen CO2 Emissionen in Deutschland ab. mehr...
Agrar-PR

Klimaschutzgesetz gefährdet aktive Waldwirtschaft

12.05.2021 | 11:28:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
DFWR-Präsident Schirmbeck: „Waldbewirtschaftung und Holzverwendung sind Klimaschutz! Das Klimaschutzgesetz muss dies stärker berücksichtigen!“ mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Land und Bund unterstützen kommunale und private Waldbesitzende bei Bewältigung der Klimakrise

2020 rund 21 Millionen Euro Fördergelder für den von Dürre und Borkenkäfer geschädigten Wald ausgezahlt. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fakten zu Weihnachten

Aus Dänemark stammen 88 % der Weihnachtsbaumimporte - Lebkuchen und Rotkohl kommen überwiegend aus heimischer Produktion und Ernte - Einzelhandel mit Keramik, Glas und Haushaltswaren erzielte in der Weihnachtssaison 2019 ein Viertel des Jahresumsatzes - Familien sind in Westdeutschland etwas größer als in Ostdeutschland mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Waldeigentümer werden mit 500 Millionen Euro unterstützt

Bundesministerin Julia Klöckner erlässt Förderrichtlinie – Forstbetriebe durch Waldschäden und Corona stark getroffen – Nachhaltigkeitszertifizierung ist Voraussetzung für Erhalt der Prämie mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

MV mit den meisten Kleinunternehmen auf der Internationalen Grünen Woche

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

1,5 Millionen Euro Soforthilfe gegen Borkenkäferplage

Forstministerin Otte-Kinast: „Wir müssen alles dafür tun, um unsere Wälder zu schützen." mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners startet

In der nächsten Woche startet wieder die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Zum Schutz von Bäumen, Anwohnern und Waldbesuchern ist die Anwendung eines Insektizids nötig. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

„Woche des Waldes“ startet mit Aktionen in ganz Bayern

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus stellt 6. Landesforstbericht vor - „vielfältig, gesund, ökologisch“

Bei der Vorstellung des 6. Landesforstberichts vor der Landespressekonferenz in Schwerin informierte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, heute über den Zustand der Wälder und die Aufgaben, Erfolge und Herausforderungen in der Fortwirtschaft. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

„Woche des Waldes“ startet mit Aktionen in ganz Bayern

mehr...
Agrar-Presseportal

Orkantief Xaver: Schäden im Wald überschaubar

10.12.2013 | 21:00:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Nur Einzelwürfe - Beseitigung im Rahmen der regulären Holzerntemaßnahmen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Forstminister Meyer: Niedersachsen schafft mehr Naturwaldflächen

Bundesziel wird derzeit verfehlt - "Beitrag für biologische Vielfalt" mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Ministerin Höfken: Maiswurzelbohrer in der Südpfalz macht Fruchtfolge notwendig

Der Maiswurzelbohrer ist wieder in der Südpfalz aufgetreten. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, fingen die Kontrolleure des rheinland-pfälzischen Pflanzenschutzdienstes am 19. August vier Exemplare des Schädlings in zwei Lockstofffallen - eine Woche früher als im vergangenen Jahr. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Waldbrandgefahr wächst: Landesweit höchste Warnstufe ausgerufen

In Brandenburg gilt seit heute landesweit die höchste Waldbrandwarnstufe IV. Die anhaltende Trockenheit lässt die Brandgefahr weiter wachsen. Bisher gab es allein in der vergangenen Woche 23 Brände, den größten bei Teupitz. Das Ministerium appelliert an die Menschen, vorsichtig zu sein. mehr...
Agrar-Presseportal

Repräsentative Umfrage: Bevölkerung nutzt und schätzt den Schweizer Wald

17.02.2012 | 13:09:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Eine neue Umfrage zeigt: Die Menschen gehen häufig in den Wald und sind mit diesen Aufenthalten zufrieden. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Forstministerin Höfken stellt ersten Schritt zur FSC-Zertifizierung vor / Die „Weiße Welle“ sichert Biotopbäume

Forstministerin Ulrike Höfken hat heute in Strombger ein Konzept zum Schutz von Biotopbäumen vorgestellt. "Mit dem neuen Programm werden wir alte Baumriesen, Horst- und Höhlenbäume ganz gezielt erhalten", so Höfken. mehr...
Agrar-Presseportal

"Lange Nacht des Waldes"

22.06.2011 | 21:50:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Mit rund 60 verschiedenen Veranstaltungen in ganz Bayern steht in der kommenden Woche der Wald im Mittelpunkt. mehr...
Agrar-Presseportal

Österreich: Woche der Landwirtschaft 2011

22.04.2011 | 08:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Vom 2. bis 8. Mai laden die Landwirtschaftskammern zur "Woche der Landwirtschaft". Heuer steht sie ganz im Zeichen des "Internationalen Jahr des Waldes". mehr...
Agrar-Presseportal

Wlodkowski: Energiepreisrallye und Klimawandel - Holz ist die Lösung

22.04.2011 | 07:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
"Die Energiepreisrallye ist zum Leidwesen von Konsumenten und Wirtschaft noch lange nicht zu Ende und die Wetterkapriolen in Folge des Klimawandels nehmen zu. mehr...
Treffer: 26 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.