Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Wolfsnachweis

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Wolf aus der "Alpen-Population" lief bis Köln

Ministerin Heinen-Esser: Der einsame Wolf, der am 19. und 20. Mai durch Köln lief, hatte einen weiten Weg hinter sich - er stammte offenbar aus den Alpen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Sicherer Wolfsnachweis in der Gemeinde Kirchberg a. d. Jagst

mehr...
Agrar-PR

Wolfsnachweis im Landkreis Neckar-Odenwald

13.11.2020 | 11:22:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Auf der Gemeindeebene Mudau im Neckar-Odenwald-Kreis hat eine Wildkamera am 27. Oktober 2020 einen Wolf fotografiert. Die Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg bewerten das Bild als sicheren Wolfsnachweis (so genannter C1-Nachweis). Um welches Tier es sich dabei handelt, lässt sich nichts sagen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es der Wolfsrüde GW1832m ist, der bereits in der Region nachgewiesen wurde. mehr...
Agrar-Presseportal

Wolfsnachweis auf dem Gemeindegebiet von Mudau (Landkreis Neckar-Odenwald)

08.09.2020 | 20:50:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Oberbergisches Land: Wolfsverdachtsgebiet wird Wolfsgebiet

Aufgrund des Nachweises von Wolfs-Welpen in einem Waldgebiet bei Eitorf an der Grenze zu Rheinland-Pfalz wird das bisherige Wolfsverdachtsgebiet zum regulären Wolfsgebiet. mehr...
Agrar-Presseportal

Erneut Wolfsnachweis im Südschwarzwald

21.05.2020 | 21:45:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) hat das Umweltministerium gestern (20.05.) über ein Video informiert, das vor drei Tagen bei Vöhrenbach im Schwarzwald-Baar-Kreis aufgenommen wurde. mehr...
Agrar-Presseportal

Erneut Wolf im Gebiet der Gemeinde Schluchsee (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) nachgewiesen

29.04.2020 | 21:45:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Neue Wolfsnachweise im Kreis Neuwied

Genetische Untersuchung ergibt: Sehr wahrscheinlich leben zwei Fähen in Rheinland-Pfalz / weiterer Wolfsnachweis bei Sankt Katharinen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Wolfsverdacht auf der Ostalb bestätigt

mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Wölfin zum zweiten Mal am Stegskopf genetisch nachgewiesen

Land weist Wolfsterritorium „Stegskopf“ aus / Umweltministerium fördert Präventionsmaßnahmen bis zu 90 Prozent mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Erneuter Wolfsnachweis am Truppenübungsplatz Daaden/Stegskopf

Foto-Nachweis von Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes bestätigt / Höfken: Vorsorgliche Ausweisung des „Präventionsgebietes Westerwald“ war richtig und vorausschauend. mehr...
Agrar-Presseportal

Senckenberg-Institut entdeckt Fehler in vorheriger Genanalyse

22.12.2018 | 18:25:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Doch nur ein Wolf im Nordschwarzwald nachgewiesen mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Landesregierung weist in der Senne zweites "Wolfsgebiet" in Nordrhein-Westfalen aus

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Ab heute können Maßnahmen zum Herdenschutz auch in Ostwestfalen, in den Kreisen Lippe, Höxter, Paderborn, der Stadt Bielefeld und Teilen des Kreises Gütersloh gefördert werden. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Genetische Untersuchung belegt zweiten Wolf im Nordschwarzwald

Keine Hinweise auf Geschlecht und Verbleib mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: „Es ist davon auszugehen, dass sich erstmals wieder ein Wolf in Rheinland-Pfalz dauerhaft niederlässt“

Erneuter Wolfsnachweis am ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden / Junge Fähe aus einem niedersächsischen Rudel mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerium informiert: Wolfsnachweis bei Reidenbruch

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Wolf und Weidewirtschaft in Baden-Württemberg

Staatssekretär Andre Baumann: „Unser Ziel ist ein Nebeneinander der für den Natur- und Landschaftsschutz unverzichtbaren Weidetierhaltung und des geschützten Wolfes.“ mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Wolf und Luchs in Thüringen: Bürgertelefon für Anfragen und Hinweise jetzt freigeschaltet

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerium informiert: Erneuter Wolfsnachweis in Rheinland-Pfalz

Ende Januar 2018 hat die Großkarnivoren-Experten an der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) in Trippstadt eine Bildaufnahme eines Wolfes erreicht. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Ziegenriss bei Sersheim (Landkreis Ludwigsburg)

Nachweis eines zweiten Wolfs in Baden-Württemberg mehr...
Treffer: 34 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.