Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Zuckerr??be

Agrar-PR

Innovatives Messsystem zur Zuckeranalyse: British Sugar setzt KWS Technologie ein

20.01.2022 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die von KWS entwickelte Technologie BEETROMETER® misst den Zuckergehalt von Rüben: schnell, exakt und zuverlässig. Mit British Sugar (Teil der AB Sugar Gruppe) arbeitet nun einer der weltweit größten Zuckerkonzerne in Großbritannien mit dem innovativen Messsystem. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Zuckerrübenanbau 2021: Erntemenge von knapp 1,4 Millionen Tonnen erwartet

Für das Jahr 2021 zeichnet sich im Zuckerrübenanbau ein neuer Rekordertrag ab. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden durchschnittlich 84,2 Tonnen Zuckerrüben je Hektar geerntet (plus 43 Prozent im Vergleich zum durch Trockenheit geprägten Vorjahr). mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Zuckerrübenernte deutlich über den Vorjahren

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik gab es im Jahr 2021 in Thüringen eine überdurchschnittliche Zuckerrübenernte. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW-Landwirte erzielten bei der diesjährigen Zuckerrübenernte einen um 15,5 Prozent höheren Ernteertrag als im Vorjahr

Der Flächenertrag war bei der diesjährigen Zuckerrübenernte mit 85,7 Tonnen pro Hektar um 7,7 Prozent und die Anbaufläche mit 54.300 Hektar um 7,2 Prozent höher als im Vorjahr. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Zuckerrübenernte 2021 in Brandenburg mit überdurchschnittlichem Hektarertrag beendet

Brandenburgs Landwirte erzielten 2021 bei der Zuckerrübenernte mit 686 Dezitonnen je Hektar einen überdurchschnittlichen Ertrag. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Schmitt: Neue Sorten Grund für Optimismus bei Zuckerrübenanbauern in Rheinland-Pfalz

Die Zuckerrübenanbauer haben Grund zur Hoffnung, dass die Zuckerrübe wichtiger Bestandteil ihrer Fruchtfolge bleibt. Nicht nur die besseren Preise, sondern auch Forschungserfolge lassen aufhorchen. Im Rahmen des NIKIZ-Projektes, das vom Landwirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz gefördert wird, wurden neue Sorten entdeckt, die tolerant gegenüber der Rübenkrankheit „SBR“ reagieren. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Weizen und Mais werden 2021 in Bayern am häufigsten angebaut

Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden in Bayern nach den endgültigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 rund 3.094.700 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche, darunter 2.024.900 Hektar Ackerland, bewirtschaftet. mehr...
Agrar-PR

Dramatische Einkommensentwicklung im Wirtschaftsjahr 2020/21

23.11.2021 | 11:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Auf der Basis der ersten Buchführungsergebnisse stellen die Landwirtschaftskammern ihre Auswertung der ökonomischen Entwicklung landwirtschaftlicher Haupterwerbsbetriebe für das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2020/21 vor. mehr...
Mobile PHYSICS FOR FOOD Wasseraufbereitungsanlage in der Cosun Beet Company Anklam. Demonstrator inklusive Grob- und Feinfilter, Ozon-, UV-, Aktivkohle-, Ultraschall-, Plasma- und PEF-Modulen. (Foto: INP)

Sauberes Wasser für Nahrungsproduktion und Landwirtschaft

Forschungsprojekt PHYSICS FOR FOOD testet innovative physikalische Verfahren zur Wasseraufbereitung beim Praxispartner Cosun Beet Company (CBC) Anklam mehr...
Agrar-PR

Emissionsminderung im Verkehr steigt stark an: Treibhausgasminderungs-Quote zeigt Wirkung

04.11.2021 | 11:33:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Die bei der Berechnung der Treibhausgasminderung im Verkehr zu berücksichtigenden Kraftstoffalternativen haben im Jahr 2020 den CO2-Ausstoß um 14,2 Millionen Tonnen vermindert. Im Vorjahr betrug die Minderung noch 10,9 Millionen Tonnen. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Welternährungstag am 16. Oktober: Versorgung durch Landwirte in Sachsen

Das Jahr 2020 war das dritte niederschlagsarme Jahr in Folge. Dennoch ernteten die Landwirte gut 2,6 Millionen Tonnen Getreide einschließlich Körnermais, was einem durchschnittlichen Hektarertrag von 70,2 Dezitonnen entsprach (Deutschland: 71,3 Dezitonnen je Hektar). mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte weiterhin hoch

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im August 2021 um 13,3 % höher als im August 2020. Gegenüber Juli 2021 stiegen die Preise um 1,2 %. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Erntedankfest der Landesregierung in Düsseldorf

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Eine nachhaltige Landwirtschaft sichert unsere Ernährung, schützt unsere Lebensgrundlagen und erwirtschaftet Einkommen mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Juli 2021: +9,0 % gegenüber Juli 2020

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte insgesamt, Juli 2021 +9,0 % zum Vorjahresmonat -0,3 % zum Vormonat. Preise für tierische Erzeugnisse: +7,7 % zum Vorjahresmonat vor allem aufgrund höherer Preise für Rindfleisch und Milch. mehr...
Agrar-PR

Zuckerwirtschaft stellt erste Ernte- und Erzeugungsschätzung zur Rübenkampagne 2021 vor

01.09.2021 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In den nächsten Wochen beginnt die Ernte und Verarbeitung der Zuckerrüben. Im Vergleich zu den letzten Jahren haben sich die Rübenpflanzen durch ausreichend Niederschläge vielerorts gut entwickelt. In einigen Gebieten führte die starke Feuchtigkeit allerdings auch zu höherem Pilzbefall. Nun hofft die Branche auf zusätzliche Sonnenstunden, damit der Zuckergehalt in den Rüben steigt. mehr...
Agrar-PR

Starkregen schwemmt Ackerboden weg - Bodenverlust entgegenwirken

18.08.2021 | 11:37:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Wenn in kurzer Zeit viel Regen vom Himmel fällt, entsteht nicht nur Gefahr durch Überflutungen, sondern auch durch Bodenabtrag an Hängen. In den vergangenen Wochen ist es – teils zum wiederholten Mal – auch in Hessen zu Bodenerosion gekommen. Dabei hat der Starkregen enorme Mengen an fruchtbarem Ackerboden in Siedlungen geschwemmt. Große Schäden für die Landwirtschaft sowie Hausbesitzerinnen und -besitzer lassen sich durch angepasste Bewirtschaftung allerdings oft vermeiden. mehr...
Agrar-PR

Weniger Herbizide und mehr Umweltschutz durch Blattgrün-Sensor

18.08.2021 | 11:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Landwirtschaft spielt eine immer wichtigere Rolle für mehr Umwelt und Klimaschutz; entsprechende Vorgaben der Europäischen Union geben die Richtung vor. Ein Aspekt: die Minimierung von Pflanzenschutzmitteln, darunter Herbiziden, also Unkrautbekämpfungsmitteln. Denn sie schaden nicht nur der Umwelt, sondern sind zugleich eine Gefahr für Insekten wie etwa die Bienen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte: +8,6 % im Juni 2021

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Juni um 6,8 % höher als im Juni 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fielen die Preise gegenüber dem Vormonat Mai 2021 um 0,7 %. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

BZL startet neues Video-Format „Landwirtschaft für Anfänger“

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) startet mit der Reihe „Landwirtschaft für Anfänger“ ein neues Videoangebot auf YouTube speziell für Verbraucherinnen und Verbraucher, die an landwirtschaftlichen Themen interessiert sind. Im ersten Video erklärt ein Landwirt, wie er Pflanzenschutzmittel einsetzt. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

So wenig Getreide wie zuletzt 1995 auf Brandenburgs Feldern

Der Getreideanbau der Brandenburger Landwirte ist nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2021 gegenüber dem Vorjahr um 9.900 Hektar auf insgesamt 495.500 Hektar zurückgegangen. mehr...
Treffer: 234 | Seite 1 von 12 
123456  ...12


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.