Pressefach: 

Deutscher Bauernverband | 681 Meldungen online

Der Deutsche Bauernverband ist die Interessenvertretung der Land- und Forstwirtschaft in ganz Deutschland. Mit dem Deutschen Bauernverband – gegründet 1948 – gibt es erstmals in der Geschichte der deutschen Landwirtschaft eine einheitliche, freie und selbstbestimmte berufsständische Interessenvertretung der Bauernfamilien. Der DBV ist politisch und konfessionell unabhängig. Über 90 Prozent der rund 380.000 landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland sind auf freiwilliger Basis Mitglied im Bauernverband.   Interessenvertretung für die deutschen Bauern ist ein weites Feld – von der Agrarpolitik und Wirtschaftspolitik über die Eigentums- Rechts- und Steuerpolitik bis hin zur Umweltpolitik, Sozialpolitik sowie Bildungspolitik und Gesellschaftspolitik. Ausdrückliche Aufgabenstellung des Bauernverbandes ist auch die Vertretung der Interessen der Menschen des ländlichen Raumes – es gilt die ländlichen Regionen als Wirtschaftsraum wie als Kultur- und Erholungsraum zu stärken und gleichwertige Lebensbedingungen auf dem Lande zu gewährleisten.

Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach
© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.