16.09.2013 | 16:05:00 | ID: 16057 | Ressort: Umwelt | Klima

Immer wärmer und sonniger: Sommer 2013 bestätigt langfristige Klimatrends

Wien (agrar-PR) - Unter der Leitung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) entstand in den letzten Jahren HISTALP, die größte Datenbank des Alpenraumes mit hochwertigen Klimadaten.
Eine Auswertung mit HISTALP zeigt, dass der Sommer 2013 in allen Regionen Österreichs zu den acht sonnigsten und den sieben wärmsten der Messgeschichte zählt. Das bestätigt die Trends der letzten Jahrzehnte zu immer wärmeren und immer sonnigeren Sommern.

In zwei Wochen veröffentlicht der Weltklimarat der Vereinten Nationen (IPCC) den ersten Teil des Weltklimaberichtes. Das ist die ausführlichste Zusammenfassung des aktuellen Standes der Wissenschaft zum Thema Klimawandel seit dem letzten Bericht im Jahr 2007.

Am 27. September 2013, präsentiert in Stockholm der „Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen" der Vereinten Nationen (IPPC), auch Weltklimarat genannt, die neuesten Erkenntnisse der Klimaforschung seit dem letzten derartigen Report im Jahr 2007.

Basis für diesen Bericht und für jede Art von Klimaforschung sind unter anderem hochwertige Messdaten aus der Vergangenheit, um Trends zu erkennen und Klimamodelle zu testen. Unter der Leitung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde in den letzten Jahren mit internationalen Partnern die größte historische Klimadaten-Sammlung des Alpenraumes aufgebaut: HISTALP (Historical Instrumental climatological Surface Time series of the greater ALPine region).

Die Daten reichen bis zu 250 Jahre in die Vergangenheit zurück und sind besonderen Qualitätskriterien unterworfen. Unter anderem sind die Daten homogenisiert. Das heißt, die älteren Zeitabschnitte wurden mit aufwändigen Verfahren an den aktuellen Zustand der Messstationen angepasst. Nur so sind Daten aus unterschiedlichen Jahrzehnten vergleichbar und Analysen über lange Zeiträume möglich. (zamg)
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.