29.10.2013 | 16:50:00 | ID: 16332 | Ressort: Umwelt | Medien

Wilde Rezepte für das Smartphone

Braunschweig (agrar-PR) - Niedersächsische Landesforsten setzen auf mobile Apps

„Wilde Küche“ und „Waldkiosk“ heißen die beiden neuen Applikationen, die ab sofort von den Niedersächsischen Landesforsten in den Stores von Apple und Google vertreten sind. Das Wildkochbuch ist schon als Printprodukt ein großer Erfolg, jetzt kann man dieses Kochbuch auch als App fürs iPhone und iPad erwerben. Über 50 leckere Wildrezepte werden ausführlich in Bild und Text beschrieben. Aus den Rezepten lassen sich bequem Einkaufslisten erstellen und bei Bedarf auch versenden. Als besonderen Service findet man auf einer Übersichtskarte die Forstämter mit entsprechenden Kontaktdaten, bei denen man Wildbret beziehen kann. Die Entwicklung der App ist eine Gemeinschaftsproduktion der Landesforsten mit der Schlüterschen Verlagsgesellschaft und dem App-Verlag aus Kempten.

Im „Waldkiosk“ findet man eine ganze Reihe von Publikationen der Landesforsten als Download zum bequemen Durchblättern für unterwegs. Verlinkungen und kleine Videoclips steigern das Lesevergnügen und machen Lust auf einen Waldspaziergang. Den Waldkiosk gibt es zunächst nur auf Android-Geräten, ab Mitte November auch in einer Version für Apple-Geräte.

Die seit dem Frühjahr erhältliche „Landesforsten-App“ wurde komplett überarbeitet und mit einer Push-Funktion versehen.

„Mit der Veröffentlichung von Apps folgen wir dem deutlichen Trend, dass auf das Internet verstärkt von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs zurückgegriffen wird“, erklärt Joachim Hansmann, der bei den Landesforsten für die Entwicklung von Apps verantwortlich ist, „kleine Programme für den Alltag erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.“ Mit der Nutzung moderner Medien ist die Hoffnung verknüpft, neue Zielgruppen zu erreichen.

 

Die „Wilde Küche“ ist im Appstore zum Einführungspreis von 2,69 € erhältlich, den „Waldkiosk“ wie auch die „Landesforsten“ gibt es kostenlos zusätzlich auch bei Google play.

 

Auf Anforderung schicken wir Ihnen für die App „Wilde Küche“ gern einen Promo-Code für einen kostenlosen Download zu.

 

Die „Wilde Küche“ steht hier als Download bereit: https://itunes.apple.com/de/app/wilde-kuche/id718087913?mt=8

 

Den „Waldkiosk“ finden Sie hier: https://play.google.com/store/search?q=Waldkiosk

oder ab Mitte November hier im iTunes-Store:  https://itunes.apple.com/de/app/waldkiosk/id726115105?mt=8

„Landesforsten“ kann man hier laden: https://itunes.apple.com/de/app/landesforsten/id620356087?mt=8

oder bei Google play: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.medien31.landesforsten&hl=de  

Unter folgendem Link finden Sie Fotos, welche wir Ihnen honorarfrei zur Verfügung stellen: www.landesforsten.de/Presseinformationen.322.0.html  



Niedersächsische Landesforsten

Pressestelle

Husarenstraße 75

38102 Braunschweig

Telefon: 0531-1298-224

 

www.landesforsten.de

Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.