01.06.2017 | 21:20:00 | ID: 24116 | Ressort: Umwelt | Umweltschutz

Tag der Umwelt steht 2017 unter dem Motto „Umwelt macht natürlich glücklich“

Kamenz (agrar-PR) -

Der Tag der Umwelt am 5. Juni steht dieses Jahr unter dem Motto „Umwelt macht natürlich glücklich“. Das Statistische Landesamt geht in diesem Zusammenhang der Frage nach, welchen Nutzungen die Bodenfläche in und außerhalb der Großstädte Sachsens unterliegt.

2015 verteilten sich in Sachsen 4,1 Millionen Einwohner auf 18 449 Quadratkilometer Fläche. Damit entfallen rund 4 500 Quadratmeter Bodenfläche auf einen Einwohner. In den Großstädten Chemnitz, Dresden und Leipzig steht jedem Einwohner mit 626 Quadratmeter jedoch deutlich weniger Bodenfläche zur Verfügung als im Rest des Landes (rund 6 400 Quadratmeter je Einwohner). Von der gesamten Bodenfläche dienen in den Großstädten 61 Prozent (383 Quadratmeter je Einwohner) als Erholungs-, Friedhofs-, Wald-, Wasser- oder Landwirtschaftsfläche, 27 Prozent (170 Quadratmeter je Einwohner) als Gebäude- und Freifläche sowie Betriebsfläche ohne Abbauland und weitere elf Prozent (67 Quadratmeter je Einwohner) als Verkehrsfläche. Die restliche Fläche umfasst unter anderem Abbauland und Unland. Außerhalb der Großstädte liegt dagegen der Anteil der Erholungs-, Friedhofs-, Wald-, Wasser- und Landwirtschaftsfläche zusammen an der Bodenfläche höher. Hier sind es 87 Prozent. Das entspricht rund 5 600 Quadratmeter je Einwohner. Das ist gegenüber der vergleichbaren Fläche in der Großstadt eine rund 15 Mal so große Fläche. Außerhalb der Großstädte kommen auf einen Einwohner außerdem 409 Quadratmeter Gebäude- und Freiflächen sowie Betriebsflächen ohne Abbauland (Flächenanteil von 6 Prozent), gefolgt von 263 Quadratmeter Verkehrsflächen (Flächenanteil von 4 Prozent). 

Zur Verbindung zwischen Stadt und Land verfügt Sachsen über ein 13 928 km langes Straßennetz. Im Mittel besitzen 473 von eintausend Großstädtern und 691 von eintausend „Nichtgroßstädtern“ ein Kraftfahrzeug. (statistik-sachsen)

Pressekontakt
Frau Münzberg-Roth
Telefon: 03578 - 331910
Fax: 03578 - 331999
E-Mail: presse@statistik.sachsen.de
Pressemeldung Download: 
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Macherstraße 63
01917 Kamenz
Deutschland
Telefon:  +49  03578  331913
Fax:  +49  03578  331921
E-Mail:  info@statistik.sachsen.de
Web:  www.statistik.sachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.