13.04.2011 | 12:00:00 | ID: 9075 | Ressort: Umwelt | Umweltschutz

Weltumwelttag im Juni: Unterstützung für den Wald

Bonn (agrar-PR) - Jedes Jahr wird am 5. Juni der Weltumwelttag begangen. Die Vereinten Nationen wollen damit weltweit das Bewusstsein für die Umwelt schärfen.
In diesem Jahr unterstützt der Weltumwelttag das Internationale Jahr der Wälder. Das Motto in Deutschland lautet "Wälder schützen – für Mensch, Natur und Klima". Mit vielfältigen Aktionen sollen die Leistungen der Wälder zum Erhalt der biologischen Vielfalt unterstrichen werden.

Das Gastland des Internationalen Tags der Umwelt in 2011 ist Indien. Dort sind 20 Prozent der Fläche mit Wäldern bedeckt. In Indien geht es vor allem darum, den Raubbau an den Wäldern zu bekämpfen und die empfindlichen Waldökosysteme zu schützen.

Am Weltumwelttag ist jeder aufgerufen, zum Erhalt von Natur und Umwelt beizutragen. Eine Baumpflanzaktion, der Umstieg vom Auto aufs Fahrrad für den Weg zur Arbeitsstelle oder der Verzicht auf Plastiktüten – jeder kleine Schritt zählt. (aid)
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.