22.05.2012 | 14:50:00 | ID: 13019 | Ressort: Umwelt | Veranstaltungen

Land unterstützt Potsdamer Umweltfest „Ein Koffer grün“ mit 14.000 Euro

Potsdam (agrar-PR) - Der Potsdamer Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH erhält vom Brandenburger Umweltministeriums 14.000 Euro aus Lottomitteln zur Durchführung eines Umweltfestes unter dem Motto „Ein Koffer grün“ im Volkspark Potsdam.
Der Aktionstag am 2. September 2012 wird insbesondere auf Familien ausgerichtet sein. „Eltern und Kinder sollen in unterhaltsamer Weise zu natur- und umweltfreundlichem Verhalten angeregt werden. Dabei steht der Spaß, das Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren im Vordergrund", so Umweltministerin Anita Tack (Linke). Dieser Aktionstag leiste einen wichtigen Beitrag zur außerschulischen Umweltbildung.

Neben Entdeckertouren im Gelände wird es zahlreiche Informationsstände verschiedener Umweltverbände und -vereine geben, aber auch Kinder- und Jugendtheater, Musik sowie Tipps zur Verwendung von Kräutern in Kosmetik und Küche und vieles mehr.

Der Volkspark Potsdam (ehemals BUGA-Park) ist ein beliebter Ausflugsort für Potsdamerinnen und Potsdamer, aber auch für die Gäste der Landeshauptstadt. Die rund 65 Hektar große Parkanlage, die im Jahr 2001 die Bundesgartenschau präsentierte, bietet heute vielfältige Spiel- und Sportmöglichkeiten, attraktive Stauden- und Wechselpflanzungen sowie naturnahe Wald- und Wiesenareale. Fast 400.000 Besucher kommen jährlich zu den mehr als 100 Veranstaltungen. Neben großen Events wie der Potsdamer Feuerwerkersinfonie oder dem Internationalem Drachenfest werden zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Familien angeboten.

Mit den Jahren hat sich der Volkspark auch zu einem Ort des ökologischen Lernens und der Naturerlebnispädagogik entwickelt. Im Zentrum dieser Angebote steht das Umweltbildungsprogramm „Grünes Klassenzimmer", das jährlich von rund 150 Schulklassen besucht wird.

Somit bietet der Volkspark hervorragende Bedingungen für ein „Familien-Umweltfest", das im Herbst stattfinden soll. Nicht zuletzt soll der vom Brandenburger Umweltministerium unterstützte Aktionstag „Ein Koffer grün" natürlich auch für die bereits bestehenden Angebote im Volkspark werben und noch mehr Besucherinnen und Besucher zur Nutzung des Parks mit seinen vielfältigen Möglichkeiten anregen. (mugv-brandenburg)
Pressekontakt
Frau Alrun Nüßlein
Telefon: 0331 / 866-7016
E-Mail: alrun.nuesslein@mugv.brandenburg.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  866-7016
E-Mail:  pressestelle@mugv.brandenburg.de
Web:  www.mugv.brandenburg.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.