24.05.2012 | 12:30:00 | ID: 13028 | Ressort: Umwelt | Veranstaltungen

Presse-Einladung: Tack und Backhaus unterzeichnen Vereinbarung zu MoorFutures

Berlin (agrar-PR) - Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!
Brandenburgs Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutzministerin Anita Tack und der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, werden am kommenden Mittwoch (30. Mai) in der Landesvertretung Brandenburg beim Bund in Berlin eine Vereinbarung zur gemeinsamen Nutzung der Marke MoorFutures unterzeichnen.

Termin: Mittwoch, 30.5.2012

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3 (Schinkelsaal), 10117 Berlin

MoorFutures stehen für Investments im Klima- und Naturschutz. Mit den MoorFutures haben Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, ihre persönliche Kohlendioxidbilanz zu verbessern. Ein MoorFuture entspricht dabei der Einsparung einer Tonne Kohlendioxidäquivalentdurch die Wiederherstellung von Mooren in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Moore gehören zu den am meisten gefährdeten natürlichen Lebensräumen dieser Erde. Sie sind einzigartige Lebensräume für besonders spezialisierte und damit auch seltene Tier- und Pflanzenarten.

Mit der Vereinbarung wird auch Brandenburg die von Mecklenburg-Vorpommern entwickelte Marke MoorFutures nutzen und Projekte auf dem freiwilligen Kohlenstoffmarkt anbieten. (PD)
Pressekontakt
Herr Claus Tantzen
Telefon: 0385 / 588 6003
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Deutschland
Telefon:  +49  0385  588-0
Fax:  +49  0385  588-6024(25)
E-Mail:  poststelle@lm.mv-regierung.de
Web:  https://www.regierung-mv.de/Landesregierung
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.