24.11.2021 | 11:58:00 | ID: 31594 | Ressort: Verbraucher | Hobby & Freizeit

Familie bedeutet für drei Viertel der Deutschen Glück - Doch warum nicht an Weihnachten?

Ludwigsburg (agrar-PR) - Geld, Gesundheit und die eigene Familie sind wichtige Glücksfaktoren der Deutschen: 76 Prozent der Bevölkerung sind mit Partner und Kindern glücklich. Für sechs von zehn Frauen ist das Zusammensein mit der Familie sogar der häufigste Anlass von Glücksgefühlen. Das zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Studie der mhplus Krankenkasse unter 1.000 Bundesbürgern. Doch warum hängt dann ausgerechnet an Weihnachten der Familiensegen häufig schief? Und was können die Bundesbürger tun, damit das große Familienevent in diesem Jahr ohne Stress gefeiert werden kann?
"Gemeinsam mit der Familie Zeit zu verbringen und die kleinen Momente zu genießen ist den Deutschen wichtiger als ein erfüllter Beruf oder Freundschaften", sagt Maik Müller, Experte für Gesundheitsförderung bei der mhplus-Krankenkasse. Dabei zeigt die Studie, dass die Menschen umso mehr Glück aus der Familie schöpfen, je älter sie werden. So fühlen sich 64 Prozent der über 55-Jährigen im Kreise ihrer Lieben glücklich, bei den jungen Erwachsenen bis 34 Jahre sind es 51 Prozent.

Auch gutes Essen macht glücklich

"Was Menschen zufrieden und ausgeglichen macht, ist sehr individuell", weiß der Gesundheitsexperte. So kann die Hälfte der Befragten auch bei einem guten Essen innehalten und den Moment genießen. Vier von zehn Menschen sind zudem glücklich, wenn andere das auch sind.

Es muss nicht alles perfekt sein

"Familie, gutes Essen und gemeinsam glücklich zu sein ist eigentlich eine perfekte Kombination für ein gelungenes Weihnachtsfest", sagt Maik Müller. "Doch gerade bei diesem Familienfest gibt es häufig Streit." Denn die richtigen Geschenke zu finden, das Haus festlich zu schmücken, ein Mehrgänge-Menü zuzubereiten und alle Familienmitglieder bei Laune zu halten, kann ganz schön stressen. Maik Müller: "Der Mangel an Zeit ist dabei der größte Stressfaktor und wirkt sich negativ auf unsere Stimmung und die Gesundheit aus."

Mehr Achtsamkeit hilft, auch Weihnachten glücklich zu sein und die Tage zu genießen. "Entschleunigen Sie Ihr Leben an den Tagen vor dem Fest und an Weihnachten", rät Maik Müller. "Versuchen Sie erst gar nicht, alles perfekt zu machen. Nehmen Sie sich lieber Zeit füreinander und stellen Sie keine zu hohen Erwartungen an die anderen. So vermeiden Sie Stress und bleiben gelassen."

Das Glück finden

Auf dem Weg zu einem stressfreien gelassenen Leben will die mhplus Krankenkasse Versicherte mit dem Glücksfinder unterstützen. Die Internetseite bietet Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, Tipps zum Abschalten und gibt zudem Hinweise, wann Anzeichen für eine psychische Erkrankung vorliegen. Den Zusammenhang zwischen Glück, Achtsamkeit, Resilienz und Gesundheit thematisiert auch das goldene Buch des Glücklichseins, das Interessierte kostenlos bestellen können.

Wie sie in Zukunft glücklich, gesund und leistungsfähig bleiben, erfahren Interessierte zudem im Online-Event "Gesundheit & Motivation: Die Psyche des Schweinehunds" am 01. Dezember 2021, 18 Uhr. Speaker Frédérik Letzner gibt dort eine Stunde lang spannende Einsichten in die Gesundheitspsychologie.

Mehr Informationen unter www.mhplus-krankenkasse.de

Die mhplus Krankenkasse im Profil:
Die mhplus Krankenkasse (www.mhplus.de) ist offen für gesetzlich Krankenversicherte. Über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen deutschlandweit mehr als eine halbe Million Versicherte. Unabhängige Tests belegen hohe Servicestandards und solide Finanzen. Der mhplus individuelle Zusatzbeitrag beträgt 1,28 Prozent. Mit speziellen Versorgungsprogrammen unterstützen zusätzlich qualifizierte mhplus-Experten Patienten mit chronischen Krankheiten persönlich, langfristig und kompetent.

Pressekontakt:
mhplus Krankenkasse
Michael Pfeiffer
Fon: 07141 - 9790-304
Fax: 07141 - 9790-222
michael.pfeiffer@mhplus.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.