23.07.2009 | 00:00:00 | ID: 1396 | Ressort: Verbraucher | Veranstaltungen

"Freie Fahrt für Frauen" im Pferdemuseum

Hannover (agrar-PR) - „Freie Fahrt für Frauen. Die Welt entdecken - den Himmel erobern“ - unter diesem Motto gibt die Ausstellung im Pferdemuseum in Verden Einblicke in die Anfänge der Mobilität von Frauen. Noch bis zum 16. August wird dort gezeigt,  wie Frauen vom frühen 15. bis zum 20. Jahrhundert durch außergewöhnliche Pionierleistungen die Emanzipation voran getrieben haben. Bevor Frauen eigenhändig eine Kutsche lenken, Fahrrad, Auto und Motorrad fahren durften, oder Ballon fuhren sowie Flugzeuge fliegen konnten, hatten sie enorme gesellschaftliche und auch moralische Widerstände zu überwinden. Die Ausstellung beschreibt, wie die Frau die Zügel ergriff, zur „Selbstfahrerin“ wurde, wann und wie sie sich die Welt auf Rädern erschloss und fliegend den Himmel eroberte. Die Begriffe „Selbstfahrerin“ und „Herrenfahrer“ entstanden erst im 19. Jahrhundert und bezeichneten Frauen und Männer, die ihre Kutschen selbst lenkten. Es werden sowohl herausragende Frauen aus dem gehobenen Adel vorgestellt als auch die Berufskutscherin, die erste Taxifahrerin (Mary von Papp), die erste Ballonfahrerin (Wilhelmine Reichard), die erste Pilotin (Melli Beese), die weltweit erste Luftschifferin (Elfriede Riotte) sowie die erste Co-Pilotin der Lufthansa (Marga von Etzdorf). Ein umfangreiches Begleitprogramm ergänzt die Sonderausstellung. Unter anderem referiert Buchautorin Dörte Florack am Donnerstag, 30. Juli, um 19.30 Uhr zu dem Thema „Wehe, wenn sie losgelassen“ über die Anfänge des Fahrradfahrens der Frauen in Deutschland. Das Pferdemuseum am Holzmarkt 9 in 27283 Verden ist täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Pressekontakt
Frau Gabi von der Brelie
Telefon: 0511/36704-31
E-Mail: pressestelle@landvolk.org
Pressemeldung Download: 
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.
Warmbüchenstr. 3
30159 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  36704-0
E-Mail:  info@landvolk.org
Web:  www.landvolk.net
>>>  RSS
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.