07.05.2009 | 00:00:00 | ID: 482 | Ressort: Verbraucher | Veranstaltungen

Berufswettbewerb der deutschen Landjugend

Berlin (agrar-PR) - Sieger im Bundesentscheid werden vom 25. bis 29. Mai 2009 ermittelt
Die Besten im Berufswettbewerb der deutschen Landjugend werden jetzt ermittelt. Vom 25. bis 29. Mai 2009 werden die Sieger der Bundesländer im niedersächsischen Nien­burg ihre Bundessieger unter den Auszubildenden in den Berufen Land- und Forstwirt, Tier­wirt und Hauswirtschaft feststellen. Die Winzer werden im sächsischen Schloss Proschwitz die besten Auszubildenden küren. In verschiedenen Leistungsgruppen müssen die Landes­sieger ihr Wissen in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.
 
Mehr als 10.000 Jugendliche, die den Beruf Landwirt, Forstwirt, Hauswirtschaftler, Tierwirt oder Winzer erlernen, haben im Wettbewerb auf Kreis- und Landesebene ihr in der Aus­bildung erlerntes Können im Wettstreit gemessen. Die Sieger des Bundesentscheides werden von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner auf dem Deutschen Bauerntag 2009 in Stuttgart ausgezeichnet. Ihnen winken wertvolle Preise und Bildungsreisen.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.