08.10.2011 | 11:00:00 | ID: 11006 | Ressort: Landwirtschaft | Agritechnica - Aussteller informieren Presse

AGRI CON

Hannover (agrar-PR) - Im Wiesengrund 4, 04749 Ostrau OT Jahna, Deutschland
Ansprechpartner:
Antje Krieger
Halle: 16
Stand Nr: E04
Tel:
Fax:   +4934324524400
Internet:
 
Wenn Landwirte in Precision Farming Technik investieren, erwarten sie Lösungen, die 1. agronomisch geprüfte Regelalgorithmen beinhalten, 2. miteinander vernetzt sind und sich 3. nahtlos in die auf dem Betrieb vorhandene Technik einbinden lassen. Dem trägt Agri Con auf der Agritechnica Rechnung. Der Precision Farming Spezialist stellt neue agronomisch fundierte Handlungskonzepte vor sowie neue Managementtools, die die bisherigen Defizite im Precision Farming - zum Beispiel im Datenmanagement oder der Kompatibilität – überwinden. Auf mehreren Themeninseln können die Besucher interaktiv teilflächenspezifische Dünge- und Pflanzenschutzmaßnahmen nachvollziehen.
 
1. Agri Port.de: web-basiertes Datenportal; unabhängig, herstellerübergreifend; dient der weitgehend automatischen Zuordnung, Speicherung und Verarbeitung von Precision Farming Daten (z. B.: N-Düngung, Grunddüngung, Pflanzenschutz, Ertrag); macht Pflanzenbauberatung auf Basis echter Daten durch benutzerdefiniertes -data sharing- möglich
 
2. Agri Doc: web-basiertes Dokumentationssystem für Menschen, Maschinen und Geräte; sowohl in alte, als auch moderne Maschinen (ISOBUS) integrierbar; dokumentiert Orts-, Zeit-, Positionsdaten, generiert automatisch Datensätze für das elektronische Feldtagebuch
 
3.YARA N-Sensor 2.0: YARA N-Sensor neuer Generation mit
a) neuem Funktionspaket, bestehend aus ISOBUS VT, Agri Con Task Controller (ISO XML-Kommunikation, Anbindung an Schlagkartei), integrierter Parallelführung und Teilbreitenschaltung, Software Precision Farming Box mit 16 integrierten und agronomisch geprüften Pflanzenbaukonzepten, direkter Kommunikation mit Agri Port.de
b) eigenem Task Controller, damit integrierbar in alle modernen Steuerungsterminals (ISOBUS kompatibel)
 
4. Agri Touch: neuartiges Terminal, Funktionspaket nach 3., 12" Touchscreen; triple-action-
Bedienoberfläche stellt Drei-Feld-Prozesse gleichzeitig dar; herstellerunabhängig einsetzbar
 
5. P3-Sensor (Precision Plant Protection Sensor): Agritechnica-Neuheit mit Silbermedaille prämiert; neuartiges Ultraschallsensorsystem, das die Biomasse in Getreide misst; Messung erlaubt Rückschlüsse auf die Verteilung der Biomasse in den Blattetagen und macht die Variation von Pflanzenschutzmitteln möglich; Anwendungsmodi für Fungizide,Wachstumsregler und alle anderen Pflanzenschutzkombinationen
 
Seit 1997 bietet Agri Con Landwirten und Lohnunternehmern Precision Farming-Betriebskonzepte aus einer Hand: Neben der Pflanzenbauberatung bei der Einführung, bietet der Precision Farming Spezialist technischen Service & Support und ist Dienstleister in allen Fragen des Datenmanagements. Als Schnittstelle zwischen Praxis und F&E befasst sich das Unternehmen darüber hinaus mit der Weiterentwicklung von Precision Farming.
Pressekontakt
Herr Friedrich W. Rach
Telefon: 069-24788-202
Fax: 069-24 788-112
E-Mail: f.rach@DLG.org
Pressemeldung Download: 
Agritechnica
Agritechnica
Messegelände
30521 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  89-0
Web:  www.agritechnica.com
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.