243 Pressemeldungen zum Thema: Energie / Verbrauch & Versorgung

Agrar-PR

Tanken erneut deutlich teurer

25.01.2023 | 16:45:00 |

Energie

| Agrar-PR
Kraftstoffpreise gemessen am Ölpreis zu hoch / Benzin- und Dieselpreis nähern sich weiter an mehr...
Agrar-PR

Tanken in Schleswig-Holstein und Brandenburg am teuersten

17.01.2023 | 17:28:00 |

Energie

| Agrar-PR
Kraftstoffpreise im Saarland und in Rheinland-Pfalz am niedrigsten mehr...
Agrar-PR

Pelletpreis zum Jahresbeginn weiter rückläufig

16.01.2023 | 17:37:00 |

Energie

| Agrar-PR
Die Tendenz zur Normalisierung beim Preis für Holzpellets hält auch im Januar an. Wie das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) berichtet, kostet eine Tonne (t) Pellets im Bundesdurchschnitt 499,14 Euro. mehr...
Agrar-PR

Alternative Kraftstoffe für Versorgungssicherheit und sofort wirksamen Klimaschutz im Verkehr konsequent nutzen

16.01.2023 | 17:34:00 |

Energie

| Agrar-PR
Die durch den Ukraine-Krieg ausgelöste Energie-Krise bestätigt deutlich die europäische Abhängigkeit, insbesondere Deutschlands, von fossilen Gas- und Erdöllieferungen aus Russland, die durch neue Lieferpartner ersetzt werden müssen. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung bei 36 %

Deutlich mehr Strom aus Steinkohle, Rückgang bei Windkraft mehr...
Agrar-PR

Kraftstoffpreise geben spürbar nach

11.01.2023 | 16:10:00 |

Energie

| Agrar-PR
Niedriger Ölpreis und stärkerer Euro begünstigen Entspannung an den Zapfsäulen mehr...
Solarladeregler

Welchen Solar-Laderegler brauche ich?

09.01.2023 | 16:20:00 |

Energie

| Agrar-PR
Wozu Sie einen Solarregler für Ihre Anlage brauchen mehr...
Agrar-PR

Diesel und Benzin zu Jahresbeginn erneut teurer

04.01.2023 | 11:14:00 |

Energie

| Agrar-PR
Spritpreise steigen – Preisdifferenz zwischen beiden Sorten geht etwas zurück mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württemberg importierte 2021 fast 19 Millionen Tonnen fossiler Energieträger

Libyen wird wichtigster Erdöl-Lieferant vor der Russischen Föderation mehr...
Agrar-PR

Effektiv Heizen, aber mit welchem Brennmaterial?

27.12.2022 | 10:14:00 |

Energie

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Energieverbrauch privater Haushalte für Wohnen im Jahr 2020 um 0,9 % gesunken

Trotz mehr Zeit zu Hause infolge von Lockdowns und Homeoffice ging der temperaturbereinigte Energieverbrauch im ersten Corona-Jahr zurück - Rückgang alleine auf die Bereiche Heizen und Warmwasser zurückzuführen - Anteil von Gas im zweiten Jahr in Folge leicht auf 40,6 % des Energieverbrauchs gesunken, Anteil Erneuerbarer Energien unverändert bei 15,1 % mehr...
Agrar-Presseportal

Wiederinbetriebnahme von Holzöfen befristet möglich

16.12.2022 | 11:20:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Stromerzeugung im 3. Quartal 2022: 13,3 % mehr Kohlestrom als im Vorjahreszeitraum

Der im 3. Quartal 2022 in Deutschland erzeugte und ins Stromnetz eingespeiste Strom stammte zu über einem Drittel (36,3 %) aus Kohlekraftwerken (3. Quartal 2021: 31,9 %). mehr...
Agrar-PR

11,1 Millionen Tonnen CO2-Einsparung durch Biokraftstoffe im Jahr 2021

05.12.2022 | 18:26:00 |

Energie

| Agrar-PR
Nachhaltig zertifizierte Biokraftstoffe bleiben vorerst die wichtigste Option zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors. mehr...
Flüssiggas

Internationaler Autogas-Tag am 18.11.2022

17.11.2022 | 16:36:00 |

Energie

| Agrar-PR
Aktionstag thematisiert, warum die Verkehrswende Autogas braucht mehr...
Agrar-PR

Dieselkraftstoffverbrauch erreicht 3-Jahreshoch

10.11.2022 | 11:29:00 |

Energie

| Agrar-PR
Der Einsatz vom Dieselkraftstoff erreichte im August mit 3,1 Mio. t den höchsten Stand seit Oktober 2019. mehr...
Agrar-PR

Kostenentlastung auch für Heizöl und Holzpellets nötig

13.10.2022 | 14:38:00 |

Energie

| Agrar-PR
Verbraucher, die nicht leitungsgebundene Energieträger wie Heizöl oder Holzpellets zur Wärmegewinnung nutzen, dürfen in Deutschland gegenüber den von der staatlichen Preissenkung profitierenden Erdgas- und Fernwärmekunden nicht benachteiligt werden. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Außer Betrieb genommene Kleinfeuerungsanlagen können diesen Winter wieder genutzt werden

Gaseinsparung als Beitrag zur Versorgungssicherheit in Niedersachsen mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Durchschnittlich knapp 2.000 Euro Schulden bei Energieunternehmen

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger, die in Rheinland-Pfalz eine Schuldnerberatungsstelle aufsuchen, haben Zahlungsrückstände bei Energieunternehmen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, beliefen sich die Schulden bei diesen Unternehmen 2021 im Durchschnitt auf 1.934 Euro. Das waren 109 Euro mehr als 2020 und 550 Euro mehr als 2015 (plus sechs bzw. plus 40 Prozent). Die durchschnittliche Schuldenhöhe bei den Energieunternehmen ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Rückläufige Stromeinspeisung im 2. Vierteljahr 2022

Biomassestrom witterungsunabhängig leicht steigend mehr...
Treffer: 243 | Seite 1 von 13 
123456  ...13


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.