163 Pressemeldungen zum Thema: Verbraucher / Trends

Agrar-PR

COVID-19 verändert nachhaltig die Lebenseinstellung zu Impfungen

24.09.2021 | 11:32:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
3 von 4 befragten Personen (darunter 81 % Frauen) halten ihre persönliche Gesundheit und ihr Wohlbefinden jetzt für sehr wichtig. Vor der Pandemie waren es 2 von 3. - Menschen über 50 ziehen ihre persönliche Gesundheit einer finanziellen Sicherheit vor. - 8 von 10 Personen finden die eigene Prävention durch mögliche Standardimpfungen, wie die gegen Gürtelrose, wichtig. mehr...
Agrar-PR

Volkskrankheit Parodontitis im Fokus

23.09.2021 | 11:10:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der diesjährige "Tag der Zahngesundheit" macht auf die großen Gefahren der Volkskrankheit Parodontitis aufmerksam - der weit verbreiteten chronischen Entzündung des Zahnhalteapparates. Parodontitis ist bei Erwachsenen der Hauptgrund für den Verlust von Zähnen. Allein in Deutschland sind fast 12 Millionen Erwachsene von einer schweren Parodontitis betroffen. mehr...
Agrar-PR

Grippeschutzimpfung könnte Demenzrisiko senken

22.09.2021 | 17:01:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Grippeschutzimpfung schützt vor der Ansteckung mit dem Influenza-Virus und zudem vor schweren Verläufen der Erkrankung. Die Krankenkasse BIG direkt gesund weist auf einen möglichen Zusatznutzen hin: Die regelmäßige Impfung könnte signifikant das Risiko senken, an einer Demenz zu erkranken. Das belegt eine US-Studie mit über 120.000 US-Veteranen im Alter von durchschnittlich 75,5 Jahren. mehr...
Agrar-PR

Herbstmüdigkeit adé! Mit dem Drei-Stufen-Plan zu mehr Energie

22.09.2021 | 11:50:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der Herbst kann mit seinen bunten Bäumen und den letzten, unverhofften Sonnenstrahlen noch ein paar wirklich schöne Tage hervorbringen. Damit wir die richtig ausnutzen und nicht öde auf der Couch versacken, brauchen wir gute Ideen - und die nötige Energie, um rauszugehen und was zu erleben. Nur leider hapert es oft eben gerade an jener Energie. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Weltstillwoche 2021: Stillen. Unser gemeinsamer Weg.

Stillen fördert die Gesundheit von Mutter und Kind – das ist wissenschaftlich belegt. Und da in einem stillfreundlichen Umfeld beiden das Stillen leichter fällt, legt die diesjährige Weltstillwoche vom 4. bis 10. Oktober 2021 mit dem Motto „Stillen. Unser gemeinsamer Weg.“ den Fokus auf das Miteinander beim Stillen. Institutionen und Akteure zeigen wie stillende Mütter unterstützt und dazu beigetragen werden kann, Deutschland stillfreundlicher zu machen. Das Netzwerk Gesund ins Leben im Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) hat dazu umfangreiche Informationsmaterialien erstellt und nationale Aktionen koordiniert. mehr...
Agrar-PR

Der Versicherungsschutz für Ingenieure

16.09.2021 | 17:04:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Warum helfen glücklich macht

15.09.2021 | 10:41:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Laut einer Umfrage ist die Hilfsbereitschaft während Corona deutlich angestiegen mehr...
Agrar-PR

Wie gut schützt die Coronavirus-Impfung wirklich?

10.09.2021 | 11:27:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Immer wieder zeigen sich in Teilen der Bevölkerung Zweifel zur Wirksamkeit der Corona-Schutzimpfung. Wie wirksam die Impfung tatsächlich ist, belegen aktuelle Zahlen aus dem Klinikum Ingolstadt. mehr...
Agrar-PR

Sonnencreme schützt vor Hautschäden, aber vermindert auch die Vitamin-D-Bildung

09.09.2021 | 11:32:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der aktuelle Spätsommer mit viel Sonne füllt oftmals noch lange nicht den menschlichen Vitamin-D-Speicher auf. Gründe sind meist Sonnencreme und zu wenig Freizeit an der frischen Luft. Mehr als die Hälfte der Deutschen haben laut Angaben des Robert Koch Instituts daher selbst im Sommer einen zu niedrigen Vitamin-D-Spiegel. Bestimmte Lebensmittel wie spezielle Milch können helfen, dies auszugleichen. mehr...
Agrar-PR

Schutz durch Vorsorge: Jetzt Grippe, Gürtelrose und Co. vorbeugen

09.09.2021 | 11:29:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Mit der nasskalten Jahreszeit rückt die Gesundheitsvorsorge wieder in den Fokus. Weit oben auf der Agenda steht der Grippe-Schutz. Da die Bevölkerung dem Grippe-Virus im letzten Jahr kaum ausgesetzt war, wird dieses Jahr aufgrund der geringen Immunisierungsrate ein starker Influenza-Winter befürchtet. mehr...
Agrar-PR

Pandemie traf Mütter psychisch härter als Väter

08.09.2021 | 11:41:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Mütter litten während der Pandemie deutlich häufiger unter depressiven Verstimmungen als Väter und fühlten sich häufiger überfordert. Das ist das Ergebnis einer Datenanalyse von rbb|24 basierend auf bundesweiten Erhebungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). mehr...
Agrar-PR

Neurodermitis und Schule: So unterstützen Eltern ihre Kinder

07.09.2021 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Kinder mit Neurodermitis brauchen viel Selbstvertrauen, vor allem in der Schule. Eltern können dazu beitragen, indem sie die Eigenverantwortung ihres Kindes im Umgang mit der Erkrankung stärken. mehr...
Agrar-PR

Durchfall bei Kindern - was jetzt hilft

07.09.2021 | 11:43:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Viel trinken ist wichtig, um Wasser und Salze zu ersetzen mehr...
Agrar-PR

Wie beuge ich Alzheimer vor? Neuer kostenloser Online-Kurs gibt Antworten

07.09.2021 | 11:36:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Weil die häufigste Form der Demenz bislang nicht heilbar ist, ist das Interesse an Alzheimer-Prävention groß. Im neuen Online-Kurs "Ich beuge vor" gibt die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) Tipps für ein gesundes Altern. Denn Alzheimer-Forscherinnen und -Forscher haben nachgewiesen: Durch eine gesunde Lebensweise lässt sich das Alzheimer-Risiko zumindest senken. mehr...
Agrar-PR

Demenz: Diabetes-Management so einfach wie möglich machen

06.09.2021 | 21:17:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Dass Diabetes und Demenz gleichzeitig auftreten, ist kein Einzelfall. Statistisch gesehen haben Patient:innen mit Typ-2-Diabetes ein bis zu vierfach erhöhtes Risiko, auch an einer Demenz zu erkranken, etwa an Alzheimer oder einer anderen Form des Gedächtnisverlustes. mehr...
Agrar-PR

Kosmetik und Körperpflege: Darauf sollten Männer achten

06.09.2021 | 11:36:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Feuchtigkeit für die Gesichtshaut, das richtige Shampoo für empfindliche Kopfhaut, kühlende Hautfluids nach der Rasur: Auch Männerhaut hat gute Pflege verdient. Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" gibt einen Überblick, was im Badezimmer für Männer unverzichtbar ist. mehr...
Agrar-PR

Wer gut hört, senkt sein Unfallrisiko

03.09.2021 | 11:27:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Hupende Autos von rechts, Fahrradklingeln von hinten, E-Scooter von vorne - und aus welcher Richtung schallt jetzt auch noch die Sirene von Rettungswagen oder Polizei? Wer sich im Straßenverkehr sicher bewegen will, braucht gerade in unübersichtlichen Situationen ein gutes Gehör und sollte es auch regelmäßig überprüfen lassen. "Mit zunehmendem Alter ist es ganz natürlich, dass sich das Hören verschlechtert. Ein Hörverlust kommt zumeist schleichend und wird darum von vielen Menschen selbst oft erst spät wahrgenommen", erklärt Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörakustiker (biha). Wer aber mit unentdeckter und unversorgter Hörschwäche unterwegs ist, erhöht sein Unfallrisiko. mehr...
Agrar-PR

Wie wählt Deutschland beim Thema nachhaltige Landwirtschaft?

02.09.2021 | 19:56:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In drei Wochen entscheidet sich, wer die neue Bundesregierung stellen wird. Der Rabobank Food Navigator hat die Deutschen vorab gefragt, bei wem sie am ehesten die Verantwortung für eine nachhaltigere Landwirtschaft sehen - bei der Politik oder bei anderen Akteuren? Überraschend: Die Politik steht nur auf Platz 3. Und die Finanzindustrie spielt aus Sicht der Verbraucher trotz des Booms grüner Geldanlagen bisher nur eine marginale Rolle. mehr...
Agrar-PR

Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil

02.09.2021 | 19:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Rechnen ist ebenso wichtig wie Lesen und Schreiben. Ob beruflich oder privat: Ohne ein Grundverständnis von Zahlen und Mengen und ohne Grundkenntnisse im Rechnen, fällt es Menschen schwer, den gesellschaftlichen Anschluss zu halten. An den Volkshochschulen in Deutschland nehmen jährlich Tausende Menschen an Rechenkursen teil. mehr...
Agrar-PR

Wie haben Corona und der Trend zum Homeoffice unsere Essgewohnheiten verändert?

02.09.2021 | 19:49:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Pandemie und das damit verbundene Betretungsverbot in der Gastronomie bescherte nicht nur den Essenslieferanten eine Hochblüte, manch (ehemaliger) Bürohengst entdeckte im Homeoffice auch seine Liebe fürs Kochen. In einer Umfrage untersuchte das deutsche E-Commerce-Startup Olav, wie sich die Pandemie auf unsere Essengewohnheiten auswirkt. Am augenscheinlichsten ist der Trend zur frischen Küche. mehr...
Treffer: 163 | Seite 1 von 9 
123456  ...9


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.