31 Pressemeldungen zum Thema: Gartenbau / Wissenschaft & Forschung

Aktuelles aus der Deutschen Genbank Zierpflanzen - Informationen aus dem Fachbeirat

27.11.2020 | 11:35:00 |

Gartenbau

| Bundessortenamt
Am 24.11.2020 traf sich der Fachbeirat der Deutschen Genbank Zierpflanzen (DGZ) zu seiner siebten Sitzung. Aus aktuellem Anlass fand die Sitzung dieses Jahr als Videokonferenz statt. Die DGZ wird durch das Bundessortenamt koordiniert und hat mittlerweile 189 Partner, die in den vier Genbanken Rose, Rhododendron, samenvermehrte Zierpflanzen und vegetativ vermehrte Zierpflanzen sowie dem Netzwerk Pflanzensammlungen engagiert sind. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Deutscher Innovationspreis Gartenbau 2020: Bundeslandwirtschaftsministerium verkündet Preisträger

Projekte in den Kategorien ‚Pflanze‘ und ‚Technik‘ ausgezeichnet mehr...

Aktuelles aus der Deutschen Genbank Zierpflanzen

30.11.2018 | 19:25:00 |

Gartenbau

| Bundessortenamt
Informationen aus dem Fachbeirat mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Neues Forschungsgebäude für Obstbau und Baumschulen

Kaniber startete Fünf-Millionen-Euro-Projekt der LWG mehr...
Agrar-Presseportal

Projekt SunBot: Autonome Pflegehelfer für das Beerenobst

14.08.2018 | 15:55:00 |

Gartenbau

| Agrar-Presseportal
mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Aktuelles zum Feuerbakterium Xylella fastidiosa

Leichtes Aufatmen: Kontrollen in der sächsischen Pufferzone blieben ohne Befund. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neues aus der Zierpflanzenforschung: Schafwolle als Dünger und ein Lichtreiz-System für Gewächshäuser

Schafwolle setzt Stickstoff langsamer frei, als andere organische Zierpflanzendünger. Kulturversuche bestätigten nun die überdurchschnittliche Düngewirkung. Außerdem: Ein erstes Lichtreiz-System für die Produktion unter Glas ist bald praxisreif. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Schneller zu pilzresistenten Salatsorten

Neue Chlorophyllfluoreszenz-Bildanalyse hilft, Infektionen mit Falschem Mehltau frühzeitig und zerstörungsfrei zu erkennen. mehr...
Agrar-Presseportal

Hochschule Osnabrück ist mit dem Verbundprojekt Zukunftsinitiative Niedrigenergiegewächshaus für den deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

22.10.2014 | 19:30:00 |

Gartenbau

| Agrar-Presseportal
In einem Online-Voting kann die Öffentlichkeit noch bis zum 20. November über den Gewinner des Forschungspreises abstimmen. mehr...
Agroscope

Poppins, Nui, Aurora: die Heidelbeeren von morgen?

26.09.2014 | 19:20:00 |

Gartenbau

| Agroscope
Der Konsum von Heidelbeeren nimmt in der Schweiz stetig zu. Das Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten an Lebensmitteln mit einer gesundheitsfördernden Wirkung ist offensichtlich. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bürger können helfen: Fruchtfliegenbefall an Walnüssen

Mit dem zu Ende gehenden Frühjahr besteht die Gefahr der Ausbreitung einer neuen außereuropäischen Fruchtfliegenart (Rhagoletis suavis) an Walnussbäumen, die im Hochsommer 2013 in Brandenburg nahe Kleinmachnow zum ersten Mal in Deutschland durch den Pflanzenschutzdienst des Landesamts für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) festgestellt wurde. mehr...
Agrar-Presseportal

Trickreiche Parasiten

03.04.2014 | 22:00:00 |

Gartenbau

| Agrar-Presseportal
Forscher der Universität Bonn finden heraus, wie Nematoden die Pflanzenabwehr für ihre Zwecke nutzen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forschen für mehr Obst aus der Region

Heimischer Anbau nützt Erzeugern, Verbrauchern und der Umwelt mehr...
Agroscope

Agroscope überwacht den Schädling Drosophila suzukii

13.01.2014 | 08:15:00 |

Gartenbau

| Agroscope
Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) wurde in der Schweiz erstmals 2011 festgestellt. Es ist jetzt erwiesen, dass dieser Schädling sowohl im Hobbygarten als auch im Erwerbsanbau Schäden verursacht. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Genbank samenvermehrte Zierpflanzen wird ausgebaut

Bundessortenamt und BLE unterzeichnen Vereinbarung mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Warum die Erdbeere nach Erdbeere riecht

Die molekularen Grundlagen des Erdbeeraromas mehr...
Thünen-Institut

Studie zeigt: Wirtschaftliche Bedeutung des Gartenbausektors in Deutschland nicht unterschätzen!

20.04.2013 | 08:10:00 |

Gartenbau

| Thünen-Institut
Wissenschaftler überreichen ihre Ergebnisse Bundesministerin Aigner mehr...
Agrar-Presseportal

LWG plant Sortenversuche mit der kleinen Schwester der Kiwi

15.02.2013 | 12:30:00 |

Gartenbau

| Agrar-Presseportal
Erobern Mini-Kiwis bald das Sortiment der Erwerbsobstanbauer? mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Wildapfel liefert Rezept, wie Apfelsorten dem Feuerbrand widerstehen können

Die meisten Apfelsorten, die heute weltweit angebaut werden, sind anfällig für das Feuerbrandbakterium Erwinia amylovora. mehr...
Agroscope

Bei der Suche nach neuen Erdbeersorten spielt das Wetter nicht immer mit

13.11.2012 | 10:05:00 |

Gartenbau

| Agroscope
Agroscope bewertet neue Erdbeersorten, die von Züchtern angeboten werden, und stellt so fest, welche für die hiesigen Produktionsbedingungen und den Geschmack der Schweizer Konsumenten am besten geeignet sind. mehr...
Treffer: 31 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.