545 Pressemeldungen zum Thema: Energie / Erneuerbare Energien

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Luftwärmepumpen: Gute Planung im Vorfeld hilft, Lärmkonflikte mit der Nachbarschaft zu vermeiden

Kommunen, Handwerk und Herstellende im Austausch über Handlungsmöglichkeiten mehr...
Agrar-PR

Biogas ist aktuell die wichtigste Stromquelle unter den Erneuerbaren

02.12.2022 | 13:59:00 |

Energie

| Agrar-PR
Flexible Biomasse-Speicherkraftwerke produzieren auch an grauen Wintertagen mehr...
Agrar-PR

Volle Volt voraus: Auf der Überholspur mit der KOSTAL ENECTOR Wallbox

01.12.2022 | 16:21:00 |

Energie

| Agrar-PR
Aufladen, fertig, los. Mit seiner fortschrittlichen Ladetechnologie setzt KOSTAL neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit in der Elektromobilität. Die neue KOSTAL Wallbox ENECTOR ist eine hochleistungsfähige Schnittstelle zwischen Photovoltaikanlage und E-Fahrzeug. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solarwärme als Gaspreisbremse ziehen

Die Solarwirtschaft appelliert an den Bundestag, den Einsatz von Solarthermieanlagen und solaren Heizkraftwerke deutlich stärker für die Gaspreisbremse, die Energiesicherheit und den Klimaschutz zu nutzen – BSW: Aktuelle Novellen des Jahressteuergesetzes und Baugesetzbuches jetzt entsprechend nachbessern mehr...
Agrar-PR

Tragluftdächer von Biogasanlagen wetterfest machen!

24.11.2022 | 11:44:00 |

Energie

| Agrar-PR
Starker Temperaturabfall, Hagelschlag oder Schneefälle können dazu führen, dass der Innendruck von Foliendächern plötzlich abfällt. mehr...
Agrar-PR

Herkunftsnachweise für die Energiewende nutzen: Vorschläge zur Weiterentwicklung des Systems

22.11.2022 | 11:33:00 |

Energie

| Agrar-PR
In einem Positionspapier hat die Marktoffensive Erneuerbare Energien, eine Initiative der Deutschen Energie-Agentur (dena), der Klimaschutz-Unternehmen, des DIHK und 50 weiteren Unternehmen, sechs Vorschläge für eine Reform des Herkunftsnachweissystems formuliert. Ziel ist es, Herkunftsnachweise an der Schnittstelle zwischen Stromkennzeichnung und Dekarbonisierungsinstrument zu stärken sowie zusätzliche Finanzmittel für die Energiewende zu generieren. mehr...
Marlene Mortler

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21.11.2022 | 11:47:00 |

Energie

| Agrar-PR
Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg mehr...
Agrar-PR

Preis für Holzpellets sinkt im November deutlich

16.11.2022 | 17:11:00 |

Energie

| Agrar-PR
Deutsche Pelletkunden gehen gut bevorratet in die kalte Jahreszeit. Der damit einhergehende Einbruch der Nachfrage führt zu sinkenden Preisen. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Balkonkraftwerke hilft Mieterinnen und Mietern Energiekosten zu mindern

Im Landtag erteilte Klimaschutzminister Dr. Till Backhaus einem Antrag der Opposition eine Absage, der die Unterstützung des Landes zum Austausch von Heizsystemen forderte. Die Landesregierung habe laut Minister einen effektiveren Weg gewählt, die Energiekosten der Menschen im Land zu senken: mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solarinvestitionen in Milliardenhöhe gefährdet

Branchenumfrage zu geplanter Erlösabschöpfung bei Erneuerbaren Energien: drei Viertel der Unternehmen wollen in diesem Fall Investitionen reduzieren oder verschieben – Solarwirtschaft fordert aufgrund massiven Investitionsbedarfs und stark gestiegener Kosten, von unverhältnismäßigen Markteingriffen Abstand zu nehmen – es bedürfe eines „Solarboosters“ anstelle einer „Solarbremse“ mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Programm zur Förderung von Balkon-Kraftwerken startet

mehr...
Bayerischer Bauernverband

Vorschläge von Habeck bedeuten für viele Biogasanlagen das Aus

27.10.2022 | 16:48:00 |

Energie

| Bayerischer Bauernverband
Bauernpräsident Günther Felßner kritisiert Pläne zur Abschöpfung von Strommarkterlösen mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solarerlösabschöpfung gefährdet Klimaziele

Wirtschaftskanzlei-Gutachten: Geleakte Regierungsentwürfe rechtswidrig / BSW warnt vor „Tabubruch“ eines rückwirkenden und unverhältnismäßigen Markteingriffs / dieser würde das Investitionsklima in der Solarwirtschaft vergiften / Solarbranche brauche keine Erlösabschöpfung, sondern vielmehr größere finanzielle Spielräume, um den politisch angestrebten Klimaschutzbeitrag zu leisten mehr...
Agrar-PR

Entspannung am Pelletmarkt in Sicht

17.10.2022 | 16:37:00 |

Energie

| Agrar-PR
Am Pelletmarkt in Deutschland zeichnet sich eine sinkende Nachfrage einhergehend mit einer Normalisierung von Preis und Lieferzeiten ab. mehr...
Agrar-PR

Förderung zur Abdeckung von Gärproduktlagern auch für Nawaro-Biogasanlagen

17.10.2022 | 12:35:00 |

Energie

| Agrar-PR
BMEL-Förderrichtlinie zur Wirtschaftsdüngervergärung nutzen! mehr...
Deutscher Bauernverband

Agri-Photovoltaik: bessere Chancen für kleinere Anlagen

14.10.2022 | 15:18:00 |

Energie

| Deutscher Bauernverband
Der Deutsche Bauernverband (DBV), das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl begrüßen vor dem Hintergrund der 2023 in Kraft tretenden EEG-Novelle in einem gemeinsamen Positionspapier die stärkere Förderung der Agri-Photovoltaik – kurz Agri-PV – im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Durch die Gesetzesnovelle ist es zukünftig möglich, im Rahmen der Regelausschreibungen des EEG eine Einspeisevergütung für Strom aus PV-Anlagen auf landwirtschaftlichen Nutzflächen zu erhalten. Um der noch jungen Technologie zum Durchbruch zu verhelfen, sei weiterhin eine zielgerichtetere Förderung hoch aufgeständerter Agri-PV und Vereinfachungen der Genehmigungsverfahren für den Bau von Agri-PV-Anlagen nötig. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solarbeschleuniger gesucht

Branchenbarometer der Photovoltaik-Wirtschaft auf hohem Niveau – Nachfrage in den ersten acht Monaten dieses Jahres 21 Prozent über Vorjahrzeitraum – Zur Umsetzung der Energiewende-Ziele noch deutlich stärkeres Solartechnik-Wachstum sowie weiterer Abbau von Marktbarrieren erforderlich – BSW-Herbstumfrage soll wichtigste Investitionshemmnisse identifizieren mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

EnSiG-Novelle im Bundestag - Weitgehend verpasste Chance

Eine weitgehend verpasste Chance für die Versorgungssicherheit mit bezahlbarer Energie und für den Klimaschutz stellt die jüngste Novelle des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG) aus Sicht der Solarwirtschaft dar. Der BSW – Bundesverband Solarwirtschaft e.V. äußerte sich enttäuscht über die EnSiG-Reform, die am heutigen Vormittag vom federführenden Bundestagsausschuss auf den Weg gebracht wurde und die am kommenden Freitag im Plenum des Bundestages beschlossen werden soll. Dabei sei der mögliche Beitrag der Solarenergie zur Beschleunigung der Energiewende für den Wärmesektor nicht und den Stromsektor kaum mobilisiert worden. mehr...
Agrar-PR

Gemeinsam geht’s besser – das gilt auch für landwirtschaftliche Biogasanlagen

20.09.2022 | 11:13:00 |

Energie

| Agrar-PR
Im Landkreis Rhön-Grabfeld wirtschaften Gemeinschaftsbiogasanlagen sehr effizient – DVL-Fachkolloquium am 13. und 14.10. in Fulda stellt den Ansatz vor mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solare Ladeinfrastruktur kommt an

Mehr als 25 Prozent der Wallboxen für das Laden von E-Autos werden bereits zusammen mit Solaranlagen und Solarstromspeichern installiert. Darüber hinaus waren bei einem Viertel der Wallbox-Kund:innen zuvor bereits Solaranlagen in Betrieb. mehr...
Treffer: 545 | Seite 1 von 28 
123456  ...28


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.