957 Pressemeldungen zum Thema: Landwirtschaft / Wissenschaft & Forschung

Agrar-PR

Vielfältige Nahrung für Hummeln kann negativen Einfluss von Schädlingen begrenzen

19.01.2022 | 12:22:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Forschungsteam untersucht Wirkungen in der Agrarlandschaft auf den Fortpflanzungserfolg mehr...
Agrar-PR

Nutzung Digitaler Sequenzinformationen: Kreisverkehr statt Einbahnstraße

18.01.2022 | 16:53:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In den lebenswissenschaftlichen Disziplinen sind global verfügbare Digitale Sequenzinformationen (DSI) beziehungsweise Nukleotidsequenzdaten (NSD) ein entscheidender Baustein für die Forschung. Wissen entsteht oft erst durch die Analyse und den Vergleich einer großen Zahl solcher Daten. Daher sehen viele Forschende und Wissenschaftsorganisationen politische Überlegungen kritisch, nach denen der freie Zugang zu diesen Daten eingeschränkt werden soll. Forschende des IPK Leibniz-Instituts und des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH haben untersucht, wie solche Daten bisher aufbereitet und genutzt werden. Ihre Ergebnisse wurden in zwei Studien im Journal „Giga Science“ veröffentlicht. mehr...
Agrar-PR

Projekt „Genbänkle“ steht auf eigenen Beinen

12.01.2022 | 16:38:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das Projekt „Genbänkle“ zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt wird zukünftig ganz durch den bereits 2018 gegründeten, gleichnamigen Verein weitergeführt. mehr...
Agrar-PR

Pestizidatlas 2022 zeigt: Neue Bundesregierung muss Pestizidwende einleiten

12.01.2022 | 12:02:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN Germany) fordern von der Bundesregierung, den Einsatz von Pestiziden konsequent zu reduzieren. Vor allem besonders toxische Pestizide müssten verboten werden und bereits in der EU verbotene Pestizide dürften nicht länger exportiert werden, betonten die Organisationen bei der heutigen Vorstellung des „Pestizidatlas 2022“. mehr...
Agrar-PR

Sechster Sinn entschlüsselt? Forscher kommen dem inneren Kompass von Lebewesen auf die Spur

11.01.2022 | 16:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Woher kennen Lachse die Route zu ihren Laichgründen? Wie finden Tiere ihr Ziel? Ein internationales Forschungsteam aus Oregon, Straßburg, Oldenburg und Saarbrücken ist dem inneren Kompass von Lebewesen auf der Spur und könnte den geheimnisvollen „sechsten Sinn“ entschlüsselt haben. Der Arbeitsgruppe von Professor Uwe Hartmann von der Universität des Saarlandes ist es erstmals gelungen, die „Kompassnadeln“ von Lachsen mit dem Mikroskop sichtbar zu machen. Das Forschungsteam veröffentlicht seine Erkenntnisse in den Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, PNAS. mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Wie Pflanzen auf Hitzestress reagieren

‚Feeling the heat‘: Steroidhormone tragen zur Hitzestressresistenz von Pflanzen bei mehr...
Agrar-PR

Alternative Methoden zur Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes bei Geflügel

05.01.2022 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Neues MuD Tierschutz-Projekt gestartet - Innovative Masthühner-, Mastputen- und Legehennenhalter*innen mit Erfahrungen und Interesse an Prophylaxemaßnahmen zur Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes gesucht mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Landeslabor Schleswig-Holstein: Veterinärmedizinerin Dr. Christine Bothmann ist neue Direktorin – Jahresbericht 2020 vorgestellt

Die Veterinärmedizinerin Dr. Christine Bothmann ist seit dieser Woche neue Direktorin des Landeslabors Schleswig-Holstein. Die vorherige Leiterin des Landeslabors, Katrin Lütjen, war zum 1. März 2021 als Abteilungsleiterin in das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) gewechselt. Seither war die Leitung des Landeslabors unbesetzt. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

30 Jahre Landesforschungsanstalt – Agrarforschung als Partner von Politik und Landwirt

Am 2. Januar 1992 wurde auf Beschluss des Landtags in Mecklenburg-Vorpommern die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei (LFA) gegründet. Dies war nach der politischen Wende 1990 Ergebnis der Prüfung, wie die Agrarforschung im ländlich geprägten Raum weiterentwickelt werden sollte. mehr...
Agrar-PR

Wie Daten im Kampf gegen Dürrerisiken helfen

03.01.2022 | 12:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Verbundprojekt unter Göttinger Leitung berechnet Dürrerisiken weltweit in höher Auflösung mehr...
Agrar-PR

Erster Nachwuchs im Dummerstorfer Ökostall

27.12.2021 | 11:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Haltungsformen im direkten Vergleich – neues Forschungsprojekt am FBN mehr...
Universität Hohenheim

DAAD-Förderranking: Erneut Top-Platzierung bei Internationalisierung für Uni Hohenheim

21.12.2021 | 11:46:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Im Jahr 2020 erhält Uni Hohenheim 344 Euro Förderung pro Student:in: Nr. 2 in Ba-Wü, Top Ten in Deutschland / Trotz Corona kein Einbruch bei internationaler Bewerbungszahl mehr...
Agrar-PR

Per Anhalter durch den Boden

21.12.2021 | 11:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
UFZ-Studie zeigt: Viren nutzen Bakterien als Mitfahrgelegenheit – eine Win-win-Strategie bei der Eroberung neuer Lebensräume mehr...
Universität Hohenheim

8.000 Zecken eingeschickt: Uni Hohenheim beendet Projekt Tropenzecken

21.12.2021 | 11:19:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Zum Jahresende 2021 stellt die Parasitologie der Universität Hohenheim ihr Projekt „Tropenzecken“ ein, das viel Unterstützung aus der Bevölkerung erfahren hat. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Versuchstierzahlen für 2020 deutlich gesunken

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert über die Versuchstierzahlen für das Jahr 2020. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der in Deutschland in Versuchen verwendeten Tiere deutlich um etwa 14 Prozent. Seit vielen Jahren und mit einer Vielzahl an Maßnahmen arbeitet die Bundesregierung daran, Tierversuche soweit wie möglich zu reduzieren und durch Alternativen zu ersetzen. mehr...
Agrar-PR

Mit Videos und Modell-Farmern für nachhaltigere Landwirtschaft

17.12.2021 | 11:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Wissenschaftlerinnen der Universität Göttingen untersuchen Trainingsmethoden in Äthiopien mehr...
Agrar-PR

Kakao-Anbau bietet Fledermäusen und Vögeln Nahrung und Lebensraum

16.12.2021 | 11:17:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen belegt die Förderung der Biodiversität in Agroforstsystemen nahe tropischer Trockenwälder in Peru mehr...
Universität Hohenheim

Innovative Düngeverfahren: Weniger Emissionen bei Gülle-Düngung wachsender Bestände

14.12.2021 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Verbundprojekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim untersucht, wie möglichst wenig Treibhausgas- und Ammoniakemissionen beim Düngen mit Gülle und Gärresten entstehen. mehr...
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Schlüsselmechanismus der Photosynthese aufgeklärt

Studie unter Federführung der Uni Bonn liefert neue Einblicke in die Evolution dieses wichtigen Prozesses mehr...
Agrar-PR

Dem Stress im Stall auf der Spur

13.12.2021 | 11:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Dummerstorfer Forschende testen Biomarker für Langzeitstress mehr...
Treffer: 957 | Seite 1 von 48 
123456  ...48


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.