1132 Pressemeldungen zum Thema: Umwelt / Umweltschutz

Tag der Umwelt 2021 - Lies: „Nein zu Wegwerf-Plastik - ja zu Mehrweg"

Am morgigen Samstag ist der internationale Tag der Umwelt. Er steht in diesem Jahr unter dem Titel „Mehrweg/Einweg". Dazu erklärt der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies: mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

24 Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen 2019 in M-V

Freigesetzte Schadstoffmengen konnten zu 97 Prozent wiedergewonnen werden mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Gewässerschutz: Das Land unterstützt landwirtschaftliche Betriebe zusätzlich

Gemeinsamer TMUEN- und TMIL-Service für das Umsetzen von Düngeverordnung und Wasserhaushaltsgesetz mehr...
Agrar-PR

Neue Frühwarnsignale: Teile des grönländischen Eisschildes könnten Kipppunkt überschreiten

18.05.2021 | 11:40:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Wissenschaftler haben neue Frühwarnsignale entdeckt, die darauf hinweisen, dass der zentral-westliche Teil des grönländischen Eisschildes relativ bald einen kritischen Übergang erleben könnte. Aufgrund steigender Temperaturen, so zeigt eine neue Studie von Forschern aus Deutschland und Norwegen, hat die Destabilisierung des Eisschildes bereits begonnen, und der Prozess des Abschmelzens könnte bereits bei begrenzter Erwärmung eskalieren. Ein Kippen des Eisschildes würde den langfristigen globalen Anstieg des Meeresspiegels erheblich verstärken. mehr...
Agrar-PR

Wenige realistische Szenarien bleiben zur Begrenzung des Temperaturanstiegs auf 1,5°C

14.05.2021 | 11:35:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Von den mehr als 400 Klimaszenarien, die im 1,5°C-Bericht des Weltklimarats IPCC ausgewertet wurden, vermeiden nur etwa 50 Szenarien ein deutliches Überschreiten von 1,5°C globaler Erwärmung. Das zeigt eine neue Studie. Von diesen machen nur etwa 20 realistische Annahmen zu den Minderungsoptionen, zum Beispiel zum möglichen Umfang des Herausholens von CO2 aus der Atmosphäre oder zum möglichen Ausmaß von Aufforstung. Alle 20 Szenarien müssen mindestens einen Minderungshebel in einem eher "herausfordernden" Maße bewegen, so die Analyse. Daher besteht für die Welt ein hohes Risiko, die 1,5°C-Grenze zu überschreiten. Das realistische Zeitfenster für die Einhaltung dieses Klimaziels aus dem Pariser Abkommen schließt sich sehr schnell. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kabinett beschließt neue Pflanzenabfallverordnung: Pflanzliche Abfälle dürfen nur noch in Ausnahmefällen außerhalb von Entsorgungsanlagen verbrannt werden

Das Kabinett hat heute (4. Mai) einem neuen Entwurf der Pflanzenabfallverordnung zugestimmt: Pflanzliche Abfälle dürfen künftig nur noch in Ausnahmefällen außerhalb von Entsorgungsanlagen verbrannt werden. mehr...
Agrar-Presseportal

Trotz Corona: Umwelt- und Klimaschutz bleibt für die Deutschen ein Top-Thema

29.04.2021 | 11:00:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Umweltbewusstsein in Deutschland: Große Mehrheit für einen sozial-ökologischen Wandel mehr...
Agrar-PR

Strengere CO2-Bepreisung durch den EU Green Deal könnte bereits 2030 das Ende der Kohleverstromung in Europa bedeuten

27.04.2021 | 11:32:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Eine Verschärfung des EU-Emissionshandelssystems (EU ETS) im Einklang mit dem Green Deal der EU könnte die Dekarbonisierung des europäischen Stromsektors dramatisch beschleunigen - und wahrscheinlich ein Ende der Kohleverstromung herbeiführen. In einer neuen Studie zeigt ein Potsdamer Forschungsteam die erheblichen Veränderungen auf, die Europas Stromsystem durchlaufen wird, sobald das neu beschlossene Klimaziel von minus 55% zu einer Verknappung der ETS-Mengen führt. Höhere CO2-Preise, so zeigen die Autoren, sind nicht nur ein unvermeidlicher Schritt, um die Emissionen zu senken – sie werden auch viel schneller zu einem kostengünstigen, von erneuerbaren Energien geprägtem Stromsystem führen. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Umweltministerkonferenz stellt sich hinter Hessens Forderung nach Verbot von bleifreier Munition

Die Umweltministerinnen und -minister fordern außerdem vom Bund eine Honorierung für die Klimaschutzleistungen von Wäldern und schärfere Ziele für den Klimaschutz. Beschlussfassung zum Praxisleitfaden Wolf wird verschoben. mehr...

Niedersächsischer Weg und Insektenschutzpaket können vereinbar sein

- Änderungen auf Bundesebene zwingend notwendig - mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Insektenschutz: Großes Interesse an neuem Sonderfonds für Thüringen

Siegesmund: „Beeindruckende Ideenvielfalt für den Insektenschutz“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Weniger Treibhausgase aus der Landwirtschaft

Branche reduziert 2020 erneut ihre CO2-Emissionen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Mit einer Verlängerung der Antragsfrist für Biodiversitätspfade wollen wir mehr Gemeinden ermuntern, Umweltbildungsaspekte und Biodiversitätsmaßnahmen auf kommunaler Ebene zu integrieren“

Neuer Bewerbungsschluss für die Förderung von Biodiversitätspfaden ist der 30. Juni 2021 mehr...
Agrar-PR

Warum nachhaltige Verpackungen gut für das Marketing sind

18.02.2021 | 11:30:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...
bio verpackungen

Nachhaltige Serviceverpackungen auch in Krisenzeiten gefragt

15.02.2021 | 17:23:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Gastronomen, Imbissbetreiber, Lieferdienste und Lebensmittelhändler setzen auch in den aktuell schwierigen Zeiten verstärkt auf umweltfreundliche Verpackungen und Servicelösungen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

10,8 % mehr recycelte Elektroaltgeräte im Jahr 2019

12.02.2021 | 18:57:00 |

Umwelt

| Statistisches Bundesamt (Destatis)
Menge der Altgeräte gestiegen, Recyclingquote gegenüber 2018 aber fast unverändert mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bilanz der Luftschadstoffmessungen für 2020: Belastung durch Stickstoffdioxid im Land gesunken

Umweltminister Jan Philipp Albrecht: „Saubere Luft ist ein hohes Gut. Die Bürgerinnen und Bürger des Landes haben einen Anspruch auf die Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte.“ mehr...
Agrar-PR

CO2-Ausstoß nur in wenigen Ländern rückläufig

09.02.2021 | 16:52:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Die Europäische Union werde ihrer Vorreiterrolle beim Klimaschutz gerecht und müsse daher den Klimaschutz international vorantreiben. Dies bekräftigt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) und verweist auf den im Vergleich zu 1990 um 25 % verringerten CO2-Ausstoß der EU. mehr...

Lies: „Wichtiger Schritt für mehr Transparenz und Verlässlichkeit des Grundwassermontorings"

- NLWKN veröffentlicht Ergebnisse der Funktionsprüfungen der Messstellen - mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Umwelt- und Landwirtschaftsminister Albrecht stellt Jahresbericht 2020 zur biologischen Vielfalt vor

„Biologischer Klimaschutz ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität“ mehr...
Treffer: 1132 | Seite 1 von 57 
123456  ...57


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.