16.09.2009 | 15:00:00 | ID: 3415 | Ressort: Landwirtschaft | Agritechnica

Osteuropakonferenz auf der Agritechnica 2009

Hannover (agrar-PR) - Effiziente Landwirtschaft in Osteuropa und Zentralasien: Potenziale und Märkte - Am 11. November 2009 in Hannover

Zu ihrer schon traditionellen Osteuropakonferenz laden der DLG-Ausschuss „Internationale Partnerschaft“, der VDMA Landtechnik und die Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft zur Agritechnica 2009 nach Hannover ein. Namhafte Fachleute aus dem Agribusiness, von Organisationen und aus der Politik werden auf die aktuelle Situation der Landwirtschaft und der Landtechnikmärkte in Russland und in der Ukraine sowie erstmals auch in Ländern Zentralasiens, vor allem Kasachstan, Usbekistan und Aserbeidschan, eingehen. Im Mittelpunkt der öffentlichen Veranstaltung stehen ferner die Vorstellung und Diskussion von Strategien für die Entwicklung und Modernisierung der landwirtschaftlichen Betriebe in den genannten Ländern wie auch Fragen der Finanzierung von moderner Landtechnik und die internationale Zusammenarbeit. Beispiele aus der landwirtschaftlichen Praxis aus einzelnen GUS-Staaten runden das Veranstaltungsprogramm ab.

 Die Osteuropakonferenz, die unter dem Generalthema „Effiziente Landwirtschaft in Osteuropa und Zentralasien“ steht, findet am Mittwoch, dem 11. November 2009, um 10.00 Uhr, im Convention Center (CC), Saal 3 A, statt. Die Konferenzsprachen sind Deutsch, Englisch und Russisch (Simultanübersetzung). Die Eintrittskarte zur Agritechnica 2009 berechtigt zur Teilnahme an dieser Veranstaltung; eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.
 
Einzelheiten zum Veranstaltungsprogramm der Osteuropakonferenz auf der Agritechnica 2009 sind erhältlich bei der DLG, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main, Tel. 069/24788-308, Fax: 069/24788-113, E-mail: s.juergens@DLG.org oder im Internet unter www.agritechnica.com.
 

 

Pressekontakt
Herr Friedrich W. Rach
Telefon: 069-24788-202
Fax: 069-24 788-112
E-Mail: f.rach@DLG.org
Pressemeldung Download: 
Agritechnica
Agritechnica
Messegelände
30521 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  89-0
Web:  www.agritechnica.com
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.