25.05.2009 | 00:00:00 | ID: 671 | Ressort: Landwirtschaft | Land & Leute

Bäuerin „feiert“ 24. Geburtstag auf Sternfahrt zur Berliner Demo

Berlin (agrar-PR) - Schlepper aus den deutschen Grenzregionen steuern Berlin an
Kristin Dahmen hat auf ihrem Weg vom Europaplatz in Aachen zur Schlepperdemonstration des Deutschen Bauernverbandes an der Siegessäule in Berlin mittlerweile Sachsen-Anhalt erreicht. Damit hat sie jetzt 750 Kilometer mit ihrem 150-PS-Schlepper (Fendt) zurückgelegt. Dahmen „feiert“ auf ihrer Sternfahrt nach Berlin heute ihren 24. Geburtstag ohne das Ziel ihrer Tagesetappe aus den Augen zu verlieren. „Die Party wird nach der Berliner Demo nachgeholt“, erklärte die junge Bäuerin, die sich auch im Arbeitskreis Junglandwirte in ihrer Heimat engagiert.
 
Kristin Dahmen wird von einer großen Welle der Sympathie und Anerkennung begleitet. Im sachsen-anhaltinischen Roßmannsleben bekundeten Landrat und Bürgermeister wie in anderen Zwischenetappen zuvor ihre solidarische Unterstützung für die Forderung der Bauern nach einem Krisenpaket Landwirtschaft. Dies ist die zentrale Forderung des DBV auf der Demonstration am Montag ab 13 Uhr in Berlin. Am Sonntag wird Dahmen auf der BraLa im brandenburgischen Paaren erwartet bevor sie am Montag über die Westzufahrt das Ziel Siegessäule ansteuert.
 
Am heutigen Samstag startet zudem aus Schleswig-Holstein eine bundesweite Sternfahrt unter dem Motto „Von der dänischen Grenze bis nach Berlin“. Die Schlepper mit zwei Getreideanhänger tragen die Botschaft der Bauern durch Dörfer und Städte: „Agrardieselnachteil muss weg – jetzt!“. Die Schlepperstaffel macht Station in Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Segeberg, Stormarn bevor sie über Herzogtum Lauenburg nach Berlin weiterfährt. Auch aus dem polnischen und tschechischen Grenzgebiet werden bei der Demonstration für ein Krisenpaket Landwirtschaft am kommenden Montag Schlepperkonvois erwartet, die fast steuerfreien Agrardiesel aus den EU-Nachbarländern mitbringen.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.