13.08.2010 | 00:00:00 | ID: 6481 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Lehrgang für Schaf- und Ziegenhalter am 28. August 2010

Lebach (agrar-PR) - Am Samstag, dem 28. August 2010 führt der saarländische Schaf- und Ziegenzuchtverband zusammen mit der Landwirtschaftskammer für das Saarland einen Tierhaltungslehrgang für Schaf- und Ziegenhalter durch.

Ort: Schäfereibetrieb Werner Staub, Oberthal, Tel.: 06854/6902

Beginn: 9.00 Uhr
Ende ca. 17.00 Uhr

Lehrgangsinhalte: Tierschutzgesetz Worauf ist beim Tierkauf zu achten? Transport von Tieren- Meldung des Tierbestandes Viehverkehrsverordnung, Tierkennzeichnung, Bestandsregisterführung Tierseuchenkasse, Versicherungen Anatomie- Tierkrankheiten (Ursachen, Erkennung, Behandlung) Kupieren, Kastrieren- Futtermittel und Fütterung Pflegemaßnahmen am Tier (Fangen, Umsetzten und Fixieren, Klauenschnitt, Schur, .....)

Der Lehrgang untergliedert sich in einen theoretischen Teil am Vormittag und in einen praktischen Teil nachmittags.

Kosten pro Person: 20,00 €.
Mitglieder des saarländischen Schafzuchtverbandes zahlen die Hälfte.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Interessenten melden sich bitte beim:

Landesverband der Schaf- und Ziegenhalter im Saarland e.V.
bzw. bei der Landwirtschaftskammer für das Saarland
Dillinger Straße 67, 66822 Lebach, Tel.: 06881/928-201 oder 928-203
Mobil: 0171 8659135
E-Mail: anton.schmitt@lwk-saarland.de

Anmeldeschuss: 20.08.2010

Die angemeldeten Personen erhalten nach dem Meldeschluss detaillierte Angaben über den genauen Ort und die zeitliche Abfolge des Lehrganges.
Pressekontakt
Herr Martin Schmeer
E-Mail: martin.schmeer@lwk-saarland.de
Pressemeldung Download: 
Landwirtschaftskammer Saarland
Dillinger Str. 67
66822 Lebach
Deutschland
Telefon:  +49  06881  928-0
Fax:  +49  06881  928-100
E-Mail:  poststelle@lwk-saarland.de
Web:  www.lwk-saarland.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.