06.02.2020 | 18:35:00 | ID: 28340 | Ressort: Umwelt | Veranstaltungen

Nationalpark: Luchs- und Wildnispfad gesperrt

Seebach (agrar-PR) - Die beiden beliebten Erlebnispfade Luchs- und Wildnispfad im Nationalpark Schwarzwald müssen wegen akuter Schneebruchgefahr und Eisglätte bis auf weiteres gesperrt werden. Besuchern wird gerade in den Wintermonaten empfohlen, sich vor einem Besuch des Nationalparks auf der Webseite oder an der Infotheke im Nationalparkzentrum über aktuelle Sperrungen zu informieren: www.nationalpark-schwarzwald.de

Franziska Schick
Leitungsbüro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstraße 2
77889 Seebach

Email:                   pressestelle@nlp.bwl.de
Telefon:              +49 7449 929 98 13
Mobil :                 +49 173 438 218 0
Internet:             www.nationalpark-schwarzwald.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.