28.02.2011 | 14:42:00 | ID: 8388 | Ressort: Gartenbau | Beruf & Bildung

Pillnitzer Fachschulen laden zum Tag der offenen Tür ein

Dresden Pillnitz (agrar-PR) - Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), lädt am Sonnabend, dem 05. März 2011 in der Zeit von 09:00 bis 14:00 zum „Tag der offen Tür“ in seine gärtnerischen Fachschulen nach Dresden-Pillnitz ein.
Besucheradresse: Söbrigener Straße 3a, 01326 Dresden.

Willkommen sind alle an Garten- und Landschaftsbau interessierten Bürgerinnen und Bürger. Besonders eingeladen sind ausgebildete Gärtnerinnen und Gärtner, die an einer Fortbildung zum Wirtschafter bzw. Techniker für Gartenbau oder Garten- und Landschaftsbau interessiert sind.

Die Lehrer und Schüler der Fachschulen freuen sich darauf, den Besuchern Ausbildungsinhalte und Lernbedingungen vorzustellen. Beantwortet werden aber auch Fragen zu den Aufnahmevoraussetzungen, den beruflichen Perspektiven oder zur Vorbereitung auf eine Meisterprüfung.

Einen guten Einblick in die praxisnahe gärtnerische Ausbildung bekommen die Besucher, wenn sie die parallel vom 05. bis 06. März stattfindenden „Pillnitzer Gewächshaustage“ mit der Ausstellung „Pflanze und Wasser“ in der Versuchsgärtnerei in unmittelbarer Nähe der Fachschulen besuchen. Die Ausstellung ist das Ergebnis des Projektunterrichtes zweier Fachschulklassen im Produktionsgartenbau und zeigt die vielfältigen Zusammenhänge von Pflanze und Wasser in der gärtnerischen Praxis.

Beide Veranstaltungen sind kostenlos. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Einladung und Programm „Tag der offenen Tür“:

Anreise: DVB Buslinie 63, Haltestelle Pillnitzer Platz, weiter über Dampfschiffstraße und der Ausschilderung folgen. Hinweise zu den „Pillnitzer Gewächshaustagen“ finden sie hier. (LfULG)  
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.