13.05.2009 | 00:00:00 | ID: 532 | Ressort: Energie | Erneuerbare Energien

LIGNA: Alternativer Brennstoff Holz im Fokus

Oldenburg (agrar-PR) - Fachmesse spricht energiebewusste Verbraucher an
Energiebewusste Verbraucher interessieren sich zunehmend für den nachwachsenden Rohstoff Holz als Energiequelle. Die diesjährige LIGNA, die Weltmesse für Forst- und Holzwirtschaft, nimmt das Thema „Heizen mit Holz“ deshalb sehr wichtig. Sie findet vom 18. bis 22. Mai auf dem Messegelände in Hannover statt.

Von der Brennholzbereitung bis hin zu Feuerungsanlagen werden die neuesten Trends, Entwicklungen und Lösungen gezeigt. Sägen, Hacker und Spalter, die Holz zu Scheiten und Hackschnitzeln verarbeiten, werden im praktischen Einsatz zu sehen sein. Bei den Feuerungen wird das ganze Spektrum vom Holzofen bis zur automatischen Hackschnitzel- oder Pelletheizung ausgestellt.

Informationen zum Thema „Holz als Brennstoff“ bieten neutrale Institutionen wie das Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe Niedersachsen (3N) in Werlte, das Informations- und Demonstrationszentrum Erneuerbare Energien (I.D.E.E.) in Olsberg/Sauerland, die Universität Dresden oder die Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Um „Heizen mit Holz“ geht es in einer Vortragsveranstaltung, einer Koproduktion von Deutschem Landwirtschaftsverlag (DLV) und Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die am 19. Mai stattfindet. Die „Einsatzmöglichkeiten kleiner Holzheizkraftwerke“ (Kraftwärmekopplung) stellt das Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe Niedersachsen (3N) am 18. Mai in einem Seminar vor.

Die Fachausstellung LIGNA findet alle zwei Jahre statt. Über 1.700 Aussteller aus 48 Ländern werden auf 130.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Den internationalen Charakter der Ausstellung zeigen die Besucherzahlen 2007: Vor zwei Jahren kamen 107.000 Besucher, mehr als 42 Prozent davon aus dem Ausland aus 90 verschiedenen Ländern. Weitere Informationen unter www.ligna.de.
Pressekontakt
Herr Walter Hollweg
Telefon: 0441 801-200
Fax: 0441 801-174
E-Mail: walter.hollweg@lwk-niedersachsen.de
Pressemeldung Download: 
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Mars-la-Tour-Straße 1-13
26121 Oldenburg
Deutschland
Telefon:  +49  0441  801-0
Fax:  +49  0441  801-180
E-Mail:  info@lwk-niedersachsen.de
Web:  www.lwk-niedersachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.