13.02.2019 | 10:53:00 | ID: 27022 | Ressort: Ernährung | Veranstaltungen

ProVeg New Food Conference am 21. und 22. März 2019 in Berlin

Berlin (agrar-PR) - Die New Food Conference von ProVeg führt hochkarätige Experten im Programm
Die erste internationale New Food Conference von ProVeg findet am 21. und 22. März 2019 in Berlin statt und stellt den Markt für pflanzen- und zellbasierte Proteine mit seinen neuesten Entwicklungen und Perspektiven vor. Dabei widmet sich der erste Tag dem Thema „pflanzliche Proteine”. Hierzu werden aktuelle Entwicklungen des europäischen Marktes sowie neue Produkte und Technologien beleuchtet. Zu den Programmhighlights gehören Vorträge von David Ingemar Hedin von Euromonitor, der Geschäftsführerin von Simply V, Caroline Zimmer, sowie Prof. Dr. Atze Jan van der Goot, Professor für Agrartechnik und Lebensmittelwissenschaften.

Am zweiten Tag der Konferenz blickt das Fachpublikum gemeinsam mit Prof. Dr. Mark Post von Mosa Meat hinter die Kulissen der Technologien rund um das Thema kultiviertes Fleisch. Wachstum und Innovation in diesem Bereich waren in den letzten Jahren enorm. Der Geschäftsführer von Finless Foods, Michael Selden, wird über zellbasierte Fischalternativen sprechen und verschiedene Methoden zur Forschung in dem Gebiet darlegen. Welche Auswirkungen und Chancen im Rahmen des Themas für Landwirte bestehen, diskutiert Hanna Tuomisto im Panel “But what about the farmers?” gemeinsam mit Expertinnen und Landwirten.

Das komplette Programm und alle Redner unter www.proveg.com/new-food-conference.

Datum: 21.–22.03.2019
Ort: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin
Veranstalter: ProVeg Deutschland e.V.
Sprache: Englisch
Kontakt: newfoodconference@proveg.com
Tickets: 159,00 EUR bis 359,00 EUR

Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.