28.06.2022 | 16:48:00 | ID: 33451 | Ressort: Landwirtschaft | Pflanze

BÖLW gratuliert zur Gründung des Dachverbandes Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland

Villmar (agrar-PR) - Ein Vorschlag für eine Definition von ökologischer Pflanzenzüchtung wurde bereits gemeinsam erarbeitet
Tina Andres, Vorstandsvorsitzende Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. (BÖLW), Dachverband der deutschen Bio-Bäuerinnen, -Hersteller und -Händlerinnen, zeigt sich hoch erfreut über die Gründung des Dachverbandes Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland e.V.:
„Naturbelassenheit, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und ein Verzicht auf Gentechnik sind essenzielle Leitsätze für die Öko-Bewegung. Und es sind die zentralen Werte für die Züchtung ökologischer Pflanzensorten für dauerhaft resiliente Agrarsysteme - gerade auch angesichts einer sich zuspitzenden Klimakrise.

Wir freuen uns daher, dem Dachverband Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland e.V. zu seiner Gründung gratulieren zu dürfen. Die Öko-Feldtage sind die perfekte Bühne für diesen festlichen Anlass, weil hier die ökologische Innovationsleistung der Bio-Züchtung „live“ präsentiert wird. Das Engagement der Züchterinnen und Züchter kommt zur rechten Zeit. Denn im seit 2022 wirksamen neuen Bio-Recht ist die ökologische Züchtung ein neu dazu gekommener Schwerpunkt. Darüber hinaus stehen wir vor einer möglichen Überarbeitung des EU-Saatgut- und Gentechnikrechts. All das braucht eine starke Stimme der Öko-Züchtung.

Wir freuen uns darauf, die gemeinsame und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Öko-Pflanzenzüchterinnen und -züchtern auch im Rahmen des neugegründeten Verbandes weiter zu intensivieren.“

Hintergrund
Hier finden Sie die BÖLW-Position zur Definition der Öko-Pflanzenzüchtung, die gemeinsam mit den Pflanzenzüchterinnen und -züchtern entwickelt wurde:
https://www.boelw.de/oekozuechtung

Der BÖLW ist der Spitzenverband deutscher Erzeugerinnen, Verarbeiter und Händlerinnen von Bio-Lebensmitteln und vertritt als Dachverband die Interessen der Ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland. Mit Bio-Lebensmitteln und -Getränken werden jährlich von rund 52.000 Bio-Betrieben 15,87 Mrd. € umgesetzt. Die BÖLW-Mitglieder sind unter anderem: Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller, Biokreis, Bioland, Biopark, Bundesverband Naturkost Naturwaren, Demeter, Ecoland, ECOVIN, GÄA, Interessensgemeinschaft der Biomärkte, Naturland, Arbeitsgemeinschaft der Ökologisch engagierten Lebensmittelhändler und Drogisten, Reformhaus®eG und Verbund Ökohöfe. Wer wir sind: https://www.boelw.de/ueber-uns/mitglieder/

Ansprechperson:
Interim-Leitung BÖLW-Pressestelle
Saskia Horenburg
presse@boelw.de
+49 30 28482-307
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.