08.12.2022 | 11:59:00 | ID: 34841 | Ressort: Landwirtschaft | Produkte

Kraft- und Schmierstoffe weiter mit DLG-Empfehlung

Frankfurt (agrar-PR) - Ergebnisse der neutralen Produktüberwachung 2022 liegen vor – Analyse wertbestimmender Eigenschaften in unangekündigten Überwachungsproben ergibt keine Beanstandungen – Produkte dürfen DLG-QUALITÄTSSIEGEL weiter führen
Das Testzentrum Technik und Betriebsmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) hat die Ergebnisse der jährlichen Produktüberwachungsprüfungen für das Überwachungsjahr 2022 in der Produktgruppe der Kraft- und Schmierstoffe bekanntgegeben. Insgesamt drei Hersteller haben mit fünf Produkten bzw. Produkt-Kombinationen in der Vergangenheit eine umfassende Verleihungsprüfung absolviert, die sich an Anforderungen der Praxis orientiert und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Um bei Verbrauchsmitteln eine gleichbleibend hohe Produktqualität sicherzustellen, werden von allen Produkte, die ein Prüfzeichen DLG-QUALITÄTSSIEGEL führen, mindestens einmal jährlich unangekündigte Überwachungsproben gezogen und diese auf die wertbestimmenden Eigenschaften des Produkts hin untersucht. Die Analyse ergab keine Beanstandungen; die DLG-Empfehlung für alle Produkte bleibt somit weiter bestehen.

„In der Praxis wird der Anteil der Kraft- und Schmierstoffe an den Gesamtkosten über ein Maschinenleben oft unterschätzt“, macht Projektleiter Dr. Michael Eise vom DLG-Testzentrum die Bedeutung dieser Betriebsmittelgruppe in der Praxis deutlich. Kraft- und Schmierstoffe mit besonderen Produkteigenschaften wären zwar in der Regel noch teurer, bei den DLG-geprüften Produkte stünden diesen Mehrkosten aber neutral und unabhängig nachgewiesene Ersparnisse, beispielsweise durch reduzierten Verbrauch, längere Wartungsintervalle oder eine geringere Häufigkeit teurer Reparaturen gegenüber. „Und durch die jährlichen Kontrollen können sich Landwirte darauf verlassen, dass dies auch so bleibt“, fügt Eise abschließend hinzu.

Ein DLG-QUALITÄTSSIEGEL für Kraft- und Schmierstoffe führen die Additive Trak mit BL-U 100 und Trak HP mit BL-U 100 von EHC-Additiv in Buchloe sowie DK Plus Strong Performance und DK Premium High Performance von Innospec Deutschland aus Herne. Das Prüfzeichen für Schmierstoffe führt eine Schmierstoff-Verbundlösungen aus vier Ölen von ExxonMobil.
Pressekontakt
Herr Rainer Winter
Telefon: 069 / 24788-212
E-Mail: R.Winter@dlg.org
Pressemeldung Download: 
DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.)
DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.)
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt
Deutschland
Telefon:  +49  069  24788-0
Fax:  +49  069  24788-110
E-Mail:  info@DLG.org
Web:  www.dlg.org
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.