09.11.2011 | 12:45:00 | ID: 11337 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

3. Warenbörse am 14. November auf der Messe Erfurt

Erfurt (agrar-PR) - Bereits zum 3. Mal organisiert das Thüringer Agrarmarketing im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN) und in diesjähriger Kooperation mit dem DEHOGA Thüringen e.V. (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) eine Warenbörse zur Absatzsteigerung Thüringer Produkte in der Region.
Das Thüringer Agrarmarketing unterstützt seit 1991 die Unternehmen der Thüringer Ernährungswirtschaft bei ihren Marketingaktivitäten. Schwerpunkt dabei bilden Aktivitäten beim Deutschen Lebensmitteleinzel- und -großhandel.

Ca. 60 Unternehmen der Thüringer Ernährungswirtschaft werden sich am 14.11.2011 ab 10:00 Uhr in der Halle 2 der Messe Erfurt präsentieren, um mit den mehr als 500 erwarteten Fachbesuchern aus den Wirtschaftsbereichen Lebensmitteleinzel- und -großhandel, Hotellerie, Gastronomie, Catering und Gemeinschaftsverpflegung wie Betriebskantinen, Altenheim- und Schulverpflegung in einen Dialog zu treten.

Der DEHOGA Thüringen e.V. begeht in diesem Rahmen von 10:00 bis 12:00 Uhr seinen Delegiertentag mit anschließendem ServiceQualitätstag. Alle Mitglieder und Besucher sind herzlich eingeladen, die Aussteller der 3. Warenbörse zu besuchen.

Mit der Ausrichtung der 3. Warenbörse für Lebensmittel aus Thüringen werden klare Ziele verfolgt, betont Staatssekretär Richwien aus dem Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz: „Zum Einen ist die 3. Warenbörse eine hervorragende Gesprächs- und Handelsplattform, weil die Unternehmen der Thüringer Ernährungswirtschaft hier die Möglichkeit erhalten, ihre Produkte bekannt zu machen und neue Handelsbeziehungen mit den verschiedenen Wirtschaftszweigen zu knüpfen. Zum Anderen fördert die Veranstaltung die Präsenz von Thüringer Lebensmitteln sowohl im Einzelhandel als auch im Großhandel bis hin zu den Speisekarten der Gaststättenbranchen. Regionale Thüringer Produkte tragen dem steigenden Anspruch der Verbraucher nach Qualität, Herkunft und Sicherheit von Lebensmitteln in besonderer Weise Rechnung“.

Im Rahmen der Handelskontaktveranstaltung findet um 14:00 Uhr mit Herrn Staatssekretär Richwien eine Pressekonferenz im Congress Center, Raum Joseph Meyer statt. Die Vertreter der Fachpresse sind hierzu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zur 3. Warenbörse sowie die aktuelle Ausstellerliste finden Sie auf der Webseite des Thüringer Agrarmarketings www.agrarmarketing-thueringen.de unter „News“. (TLL)
Pressekontakt
Herr Torsten Weidemann
Telefon: 03641 / 683360
E-Mail: pressestelle@tll.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum
Naumburger Straße 98
07743 Jena
Deutschland
Telefon:  +49  0361  574041-000
Fax:  +49  0361  574041-390
E-Mail:  poststelle@tlllr.thueringen.de
Web:  www.tlllr.thueringen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.